13.02.2016 - 14:09 | West | Sport > Ballsport  > Hansa-Legenden – Teil 1

Vom Lift-Boy zum Kapitän

Wehende Haare, der Mut zur Attacke. Kein Typ für Larmoyanz. Einer der besten Hansa-Fußballer aller Zeiten feierte gestern runden Geburtstag: Michael Mischinger wird 60. //weiter
Andreas Golz | 0
13.02.2016 - 09:55 | Warnemünde | Kultur > Noch mehr Kultur ...  > Dr. Martin Bauschke an der VHS

Hardliner sind willkommen

Am 18. Februar kommt der Religionswissenschaftler und Theologe Dr. Martin Bauschke an die Volkshochschule nach Rostock für einen Vortrag zum Thema „Islam und Salafismus“. Martin Bauschke leitet das Berliner Büro der Stiftung Weltethos. Frank Schlößer sprach mit ihm. //weiter
Frank Schlößer | 0
12.02.2016 - 16:51 | Region | Kolumne > Schöne neue Welt  > Darwin-Tag

Heute: Natürlichen oder göttlichen Ursprungs?

Heute, an seinem Geburtstag, wird weltweit Charles Darwin gedacht. Der Wissenschaftler und Forscher begründete die Evolutionstheorie und Abstammungslehre, die den Weg in die moderne Biologie ebnete. In Rostock ist der Name eng mit dem Darwineum im Rostocker Zoo verbunden. //weiter
Tom Maercker | 1

Kurzmeldungen

11.02.2016 - 13:29 | Region | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen  > Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft

Tritte gegen schwangere Frauen

08.02.2016 - 16:08 | Warnemünde | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen  > Brinckmansdorf und Warnemünde

Einbrüche in Bäckereien

08.02.2016 - 07:59 | Nordwest | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen  > Evershagen

Schäferhund gegen Polizisten

04.02.2016 - 11:25 | Warnemünde | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen 

Vogelspinnen im Sperrmüll?

02.02.2016 - 21:19 | Nordost | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen  > Flucht vor Polizeikontrolle

Mopedfahrer rammt Streifenwagen

Stadtpolitik

09.02.2016 - 14:10 | KTV | Stadtpolitik  > Per Pressemitteilung

SPD will Latchinians Rücktritt

In einer Pressemitteilung hat die SPD-Fraktion der Rostocker Bürgerschaft den Intendanten des Volkstheaters aufgefordert, eine Entscheidung über seine Zukunft in Rostock zu treffen. Für Sybille Bachmann (Rostocker Bund) ist das ein Affront. //weiter
Pressemitteilung 5

Wirtschaft

CDU-Abgeordneter Eckhardt Rehberg, Klaus Schroeter von der Gewerschaft Verdi, Kapitän Rörd Braren und Seemanns-Diakonin Heike Proske diskutierten am Dienstagabend in der IHK zu Rostock über christliche Werte in der Seefahrt von heute. Es moderierte der Journalist David Pilgrim (von links nach rechts). Foto: Frank Schlößer
11.02.2016 - 16:57 | Stadtmitte | Wirtschaft > Maritime Wirtschaft  > Begegnung zwischen Wirtschaft und Kirche

Wo ist die Seefahrt noch christlich?

Am Vorabend zum Aschermittwoch hatte der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Gerhard Ulrich, zu einer traditionellen Begegnung von Wirtschaft, Politik und Kirche in die Industrie- und Handelskammer zu Rostock eingeladen. Das Thema des Abends war die christliche Seefahrt zwischen Kostendruck, Konkurrenz und Menschenrechten. //weiter
Frank Schlößer 0
03.02.2016 - 12:23 | West | Wirtschaft > Wissenschaft & Forschung  > Die Präsidentin der europäischen Unkrautforschungsgesellschaft kommt aus Rostock

Rucola begann als Unkraut

„Unkraut vergeht nicht“, heißt es im Volksmund. Für die einen ist es ein aufmunternder Spruch, für Landwirte und Gärtner hingegen lästige Realität. Professorin Bärbel Gerowitt von der Universität Rostock allerdings stören Unkräuter in ihrem Garten kaum. //weiter
Pressemitteilung 0
27.01.2016 - 13:14 | Hafen | Wirtschaft > Maritime Wirtschaft  > Flughafen erwartet höhere Passagierzahlen

Die Spanier erobern von Rostock aus die Ostsee

In diesem Sommer werden alle 14 Tage rund 4500 spanische Touristen zwischen dem Hafenbecken B im Überseehafen und dem Flughafen Rostock-Laage pendeln. Der spanische Reiseveranstalter "Pullmantur" hat sich für Warnemünde als Hafen für den Passagierwechsel für seine Tour zu den Hauptstädten der Ostsee entschieden. //weiter
Frank Schlößer 0

Kultur

Das Jahreskunstprojekt wird jährlich vom CrowdLabor der lokalen Crowdfundingplattform "Rostock Republic" ausgeschrieben. Grafik: Tom Maercker
10.02.2016 - 10:27 | Region | Kultur > Noch mehr Kultur ...  > Rostock Republic: Jahreskunstprojekt 2016

600 Euro für ein Kunstprojekt?

Bis 31. März 2016 können Künstler Projekte für das "Jahreskunstprojekt 2016" der lokalen Crowdfundingplattform Rostock Republic einreichen (Registrieren, Anmelden, Formular ausfüllen). Bedingung ist, dass es bis Herbst 2016 für 600 Euro realisierbar wäre. Der oder die Künstler müssen aus der Region Rostock kommen oder das Projekt in der Region realisieren. Am 1. April werden alle eingereichten Projekte veröffentlicht und jeder Nutzer hat eine Stimme beim Voting. //weiter
Tom Maercker 0
08.02.2016 - 10:07 | Stadtmitte | Kultur > Ausstellungen  > Ausstellung zu Nachhaltigkeit und Ästhetik

Zur Nachahmung empfohlen

Rostock steht im Sommer ein Highlight der besonderen Art bevor: Vom 1. Juli bis zum 14. September 2016 wird die mehrfach ausgezeichnete internationale Ausstellung "zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit (ZNE!)" in der Nikolaikirche und der Societät Maritim in Rostock gezeigt. //weiter
Tom Maercker 0
07.02.2016 - 07:34 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Ramon Schack über Peter Scholl-Latour

Der Welterklärer

Am 9. Februar kommt der Journalist Ramon Schack mit seinem Buch "Begegnungen mit Peter Scholl-Latour" ins Europäische Integrationszentrum Rostock. Peter Scholl-Latour, der erfolgreicher Fernsehreporter, Sachbuchautor mit Millionanauflage und Welterklärer starb im August 2014 im Alter von 90 Jahren. Mit Ramon Schack sprach Andreas Guballa. //weiter
Pressemitteilung 0

Stadtleben

Der Diakon Arne Bölt verhalf einer syrischen Mtter zu einem illegalen Grenzübertritt. Und landete hinter schwedischen Gardinen. Foto: privat
09.02.2016 - 15:16 | Stadtmitte | Stadtleben  > Warum sich Arne Bölt strafbar gemacht hat

Humanitäre Schlepperaktion

Inzwischen lässt der freundliche Spott etwas nach, den der Rostocker Gemeindepädagoge Arne Bölt zu ertragen hat, seit er Ende Januar seine Knastkarriere hinter den sprichwörtlichen schwedischen Gardinen begann. Seine Reue über den von ihm begangenen Rechtsbruch hält sich jedenfalls in Grenzen. Auch wenn er seine Tat lieber nicht noch einmal wiederholen möchte. //weiter
Frank Schlößer 0
03.02.2016 - 11:54 | West | Stadtleben  > Der Arbeitsmarkt im Januar

Arbeitslosenquote unter 10 Prozent

„Noch nie waren in unserer Region zu Jahresbeginn so wenige Menschen arbeitslos wie in diesem Januar", bilanziert Anke Diettrich, Leiterin der Rostocker Arbeitsagentur. „Langfristig betrachtet, setzt sich damit die positive Arbeitsmarktentwicklung fort. Sie wird auch durch den in jedem Jahr beobachtbaren saisonal bedingten Anstieg der Arbeitslosenzahl im Januar nicht gestoppt." //weiter
Pressemitteilung 0
01.02.2016 - 20:18 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Uni-Bibliothek durchsucht Bestände nach NS-Raubgut

Von unschätzbarem Wert

Vor einigen Jahren wurde beschlossen, dass die Universitätsbibliothek ihren Besitz selbst nach NS-Raubgut durchsuchen wird. Die Bibliothekarin Lisa Adam und die Historikerin Dr. Antje Strahl haben diese Aufgabe übernommen. //weiter
Frank Schlößer 0

Sport

André Murillo setzt sich durch gegen Wedel-Forward Helge Baues. Foto: Seawolves / Sebastian Heger
08.02.2016 - 08:22 | Süd | Sport > Ballsport  > Rostock Seawolves gegen SC Rist Wedel 83:72 (43:37)

Wichtiger Heimsieg im Kampf um die Playoffs

Die Rostock Seawolves gingen am gestrigen Sonntag einen großen Schritt in Richtung Playoffs. Die Wölfe gewannen vor 2.135 Zuschauern in der Stadthalle Rostock mit 83:72 (43:37) gegen den SC Rist Wedel. Der Tabellensechste setzte sich nach dem Seitenwechsel zweistellig ab und feierte den zehnten Saisonsieg. //weiter
Pressemitteilung 0
01.02.2016 - 10:31 | Stadtmitte | Sport > Ballsport  > Artland Dragons gegen Rostock Seawolves 77:64 (33:32)

Im dritten Viertel des Sieg vergeben

Die Rostock Seawolves verloren ohne die beiden verletzten Spieler Tim Vogt und Daniel Lopez bei den Artland Dragons mit 64:77 (32:33) und rutschten nach der höchsten Saisonniederlage auf den sechsten Tabellenplatz ab. Die Gastgeber setzten sich nach einem 20:0-Lauf im dritten Viertel entscheidend ab. //weiter
Frank Schlößer 0
31.01.2016 - 11:11 | West | Sport > Ballsport  > F.C. Hansa Rostock - VfL Osnabrück 0:0 (0:0)

Hansas Kampfgeist bleibt unbelohnt

Hansas erstes Heimspiel im neuen Jahr sollte vor allem Wiedergutmachung für die deftige Klatsche von Köln bringen, doch zu einem Sieg reichte es trotz bester Möglichkeiten für die Hausherren nicht. So hatte die Partie gegen den VfL Osnabrück bereits vor Spielbeginn ihren Höhepunkt, als eine von der Fanszene initiierte, das ganze Stadion umfassende Choreographie den 50. Geburtstag des F.C. Hansa feierte. //weiter
Jens Rosentreter 0

Kolumne

Ziel des Safer Internet Days ist die Herstellung von Medienkompetenz  | Foto: Tirza van Dijk
09.02.2016 - 11:45 | Region | Kolumne > Schöne neue Welt  > Safer Internet Day

Heute: Extrem im Netz

Heute (d.h. jährlich am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats) begehen wir den "Safer Internet Day", einen europäischen Aktionstag zur Sensibilisierung für die Schaffung einer breiten und fundierten Medienkompetenz. In diesem Jahr ist dieser Tag Aktionen gegen Überwachung und Extremismus gewidmet. //weiter
Tom Maercker 0
24.01.2016 - 18:28 | Region | Kolumne > Stadtgespräche  > Artikel der Stadtgespräche

Rostock als geistige Lebensform

Das Rostocker Stadtmagazin "Stadtgespräche" gehört inzwischen zu den ältesten der Stadt und ist doch vielen unbekannt. 1994 von Bürgerrechtlern, Enthusiasten und Vordenkern gegründet, folgte die erste Ausgabe 1995 im damals nicht ganz unüblichen Copyshop-Look. Das ist inzwischen über zwanzig Jahre her. Viele Redaktionsmitglieder haben gewechselt, das Konzept nicht: Fachleute, nicht Journalisten schreiben für Menschen, die an Inhalten interessiert sind, an Meinungen und Standpunkten und nicht vordergründig an der oft als verlogen empfundenen, journalistischen "Neutralität". Die "Stadtgespräche" sollen aufrütteln, inspirieren, anregen, sind gewagt, streitbar und mitunter auch kontrovers. Wir beginnen diese Reihe mit einem Beitrag aus dem ersten Heft - geschrieben 1995 von Olaf Reis - inzwischen ein Klassiker und aktuell wie nie! //weiter
Stadtgespräche 0
21.01.2016 - 11:54 | Region | Kolumne > Schöne neue Welt  > Tag der Jogginghose und Weltknuddeltag

Heute: Jogginghose knuddeln

Auf den heutige Tag fallen mehrere ungewöhnliche internationale Ereignisse: Der Weltkuscheltag (National Hug Day), der vom amerikanischen Pfarrer Kevin Zaborney ins Leben gerufen wurde, sowie der Internationalen Tag der Jogginghose, den die österreichischen Gymnasiasten Alexander Painsi, Matthias Strohmeier, Matthias Geisriegler und Martin Riesel als Facebook-Event begründet hatten, als sie unter dem Applaus ihrer Mitschüler 2009 in Jogginghosen zum Fasching kamen. Eine Reise in die Vergangenheit. //weiter
Tom Maercker 0

Über Rostock

NS-Kundgebung auf dem Neuen Markt am 5.3.1933, Quelle: Broschüre "Rostock unter'm Hakenkreuz" SoBi e.V. (2011)
30.01.2016 - 10:40 | Region | Über Rostock > Stadtgeschichte  > Rostock war nationalsozialistische Musterstadt

Rostocks Untergang unterm Hakenkreuz

Am 30. Januar 1933 wurde Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. Diese Ernennung durch den Reichspräsidenten Paul von Hindenburg bedeutete das auch mit brutaler Straßengewalt herbeigeführte Ende der parlamentarischen Demokratie der Weimarer Republik. Deutschland wandelte sich im Geiste der nationalsozialistischen Ideologie in eine Diktatur. Die Geschichte ist bekannt. Die Deutschen taumelten dem Blutrausch entgegen. Rostock, die alte Hansestadt des Bürgerstolzes, entwickelte sich in kürzester Zeit zur nationalsozialistischen Musterstadt. //weiter
Antje Jonas 0
29.12.2015 - 11:17 | Region | Über Rostock > Karten  > Rostock auf OpenStreetMap

Mitmachen ausdrücklich erwünscht

OpenStreetMap wurde 2004 als Stiftung gegründet und verfolgt das Ziel, eine freie und von kommerziellen Interessen unabhängige Weltkarte zu schaffen. Dabei setzt die Stiftung auf die Mitarbeit von über zwei Millionen Nutzer, die die Welt in jedem Winkel vermessen. Inzwischen ist eine erstaunliche Vielfalt unterschiedlicher Karten entstanden. //weiter
Tom Maercker 0
18.12.2015 - 15:20 | Stadtmitte | Über Rostock > Stadtgeschichte  > Duell in Rostock

Die Nase von Tycho Brahe

Er ist der Mann mit der goldenen Nase. Ob dieser auffälligen Prothese, die auch Silber enthalten haben soll oder anderen Quellen zufolge aus Kupfer bestand, kennt man den Astronomen wohl überall auf der Welt. In unserer Stadt verbrachte er etwa drei Jahre. //weiter
Antje Jonas 0