Technik

Technik

6 aufregende Neuheiten auf dem Gebiet der Zahntechnik

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Jedes Jahr tauchen neue Trends in der Dentalindustrie auf. Es erwarten Sie eine Vielzahl aufregender Trends in der Praxis und im digitalen Dentalbereich, einschließlich neuer Technologien, verbesserter Geschäftspraktiken und neuer Wege zur Optimierung des Patientenerlebnisses.

Hier sechs der neusten erungenschaften der Technik

1) Dentale 3D-Drucker

3D-Drucker revolutionieren die Zahnmedizin und Kieferorthopädie, indem sie dazu beitragen, den Zeit- und Kostenaufwand für die Herstellung von individuellen Prothesen, Zahnersatz, Veneers und Kronen drastisch zu reduzieren. (siehe beispielsweise Zahnarzt Haidhausen München )

Interne 3D-Drucker verringern auch die Abhängigkeit von Privatpraxen, von Drittlaboratorien und Unternehmen, die diese Produkte normalerweise entwerfen und entwickeln. Die Einstellung eines Spezialisten, der die Geräte erfolgreich verwalten und handhaben kann, beseitigt diese Abhängigkeit und spart Ihnen langfristig Tausende von Euro.

2) Natürliche Dentalprodukte

Grün zu werden ist ein beliebter Trend in allen Branchen, insbesondere in der Welt der persönlichen und beruflichen Gesundheitspflege.

Da sich die Verbraucher in ihrem Privatleben zunehmend für natürlichere Produkte wie Holzkohle-Zahnpasta und Bambus-Zahnbürsten entscheiden, wird die Integration von natürlichen Mundhygieneprodukten in Ihre Zahnarztpraxis eine Notwendigkeit sein, die voranschreitet.

Befreien Sie Ihren Bestand an künstlichen Zahnprodukten, die mit unnötigen Chemikalien hergestellt wurden, im Austausch gegen natürliche Alternativen mit gesünderen, nachhaltigeren und weniger abrasiven Inhaltsstoffen.

3) Digitale Abdrücke

Durch den digitalen Abdruck werden Herausforderungen, wie z. B. rissige oder beschädigte Abgüsse, die Zahnärzte und Patienten in den letzten Jahrzehnten immer wieder frustriert haben, beseitigt.

Obwohl CAD- (Computer-Aided Design) und CAM-Software (Computer-Aided Manufacturing) in der Dentalbranche nicht neu sind, wird die Verbreitung dieser Programme weiter zunehmen, da immer mehr Zahnärzte Zugang zu dieser Technologie erhalten.

Wenn Sie immer noch Wachsformen und Tonabgüsse verwenden, um Abdrücke von den Zähnen Ihrer Patienten zu nehmen, ist es an der Zeit, Ihre Ausrüstung aufzurüsten. 

4) Laser-Zahnmedizin

Die Lasertechnologie ist einer der vielen zahnmedizinischen Trends, die aus verschiedenen Gründen das Feld im Sturm erobern. Zu ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gehören unter anderem die folgenden:

  • Zahnaufhellung
  • Entfernen von Karies
  • Vorbereitung des Zahnschmelzes für den Erhalt einer Füllung
  • Neugestaltung des Zahnfleischs
  • Entfernung von Bakterien während eines Wurzelkanals
  • Ausrottung von Läsionen

Vorteile der Laser-Zahnmedizin

Zahnärzte entscheiden sich für die Laserzahnheilkunde, weil sie deutliche Vorteile haben, die den Eingriff reibungsloser verlaufen lassen und auch die Unannehmlichkeiten und die Heilungszeit für die Patienten verringern.

  • Die Patienten müssen seltener genäht werden
  • Eine Anästhesie ist möglicherweise nicht erforderlich
  • Der Laser sterilisiert das Zahnfleisch, wodurch eine Infektion weniger wahrscheinlich wird
  • Weniger Schäden am Zahnfleisch verkürzen die Heilungszeit
  • Patienten verlieren weniger Blut als bei der traditionellen Chirurgie

5) Zahnärztliche Gruppenpraxen

Einzelne Zahnarztpraxen sind rückläufig, und Gruppenpraxen sind auf dem Vormarsch. Die effiziente und zeitsparende Behandlung von Patienten ist heute wichtiger denn je.

Beseitigen Sie die steigenden Kosten und Herausforderungen, die mit dem Besitz und der Führung einer eigenen Praxis verbunden sind, indem Sie sich mit anderen vertrauenswürdigen Fachleuten in Ihrer Region zusammenschließen.

Die Gründung einer Gemeinschaftspraxis mit anderen qualifizierten Ärzten ist eine gängige, einfache und effektive Lösung, insbesondere wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Unternehmen auch nach der Pensionierung weiterzuführen.

Ziehen Sie auch in Betracht, eine universelle zahnärztliche Gruppe aufzubauen, die alle Arten der Zahnmedizin abdeckt, einschließlich Allgemeinzahnärzte, Kieferorthopädie, Endodontie und Kieferchirurgen.

6) Verbesserung der Patientenerfahrung

Ganz gleich, wie neu und aktualisiert Ihre Technologie auch sein mag, die Erfahrung des Patienten ist der entscheidende Faktor, der sich direkt auf den Erfolg Ihrer Praxis auswirkt. Alle Patienten streben nach Zugang zu einer besseren, erschwinglicheren Gesundheitsversorgung und nach einer ausgezeichneten Erfahrung mit ihren Gesundheitsdienstleistern.

Überprüfen Sie Ihre aktuelle Patientenerfahrung, um zu sehen, wie Sie die Strategie von dem Moment an optimieren können, in dem jemand Ihre Website besucht und einen Termin vereinbart, bis zu dem Zeitpunkt, an dem er seine Rechnung bezahlt und Ihre Praxis verlässt.

Bieten Sie Sonderangebote oder Treueprogramme an, die den Wert für den Patienten hervorheben und den Prozess des Ein- und Auscheckens, der Terminvereinbarung, der Abwicklung von Kreditkartenzahlungen und vieles mehr erleichtern.

Search