Stadtleben

Stadtleben

Was kann man in Rostock machen - Dein Guide

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Direkt an der Nordgrenze Deutschlands liegen Ostsee und Rostock zusammen mit Warnemünde direkt am schönen Sandstrand der Ostsee. Mit einer fast Jahrtausend alten Geschichte hat es die älteste Universität in der Region welche aus dem Jahr 1419 ist. Egal, ob Sie die Sonne und das Meer genießen oder einen Blick in die hübschen kleinen Fischerhäuser werfen möchten, Sie können sicher sein das dies der Fall ist in der Schönen Kleinstadt.

Wie kommt man nach Rostock

Da es sich um den nördlichsten Punkt des Landes handelt, gibt es keine direkte Verbindung mit dem Flugzeug zu internationalen Zielen. Der kleine Flughafen den es gibt, bedient nur große deutsche Flughäfen. Wenn sie von Berlin Bremen oder Hamburg anreisen ,ist es besser den Zug zu nehmen der direkt nach Rostock fährt.

Am Rostocker Hauptbahnhof verkehren täglich nur ein oder zwei Schnellzüge. Alle zwei Stunden gibt es jedoch langsamere Nahverkehrsverbindungen nach Berlin. Denken Sie daran, nach speziellen lokalen oder staatlichen Angeboten Ausschau zu halten, die die Kosten für Gruppenreisen um ein Vielfaches senken können! Die Fahrzeit von Berlin nach Rostock mit dem Nahverkehrszug beträgt ca. 2 bis 3 Stunden.

Direkt am Meer sind Rostocks einzige internationale Ziele entweder mit dem Bus oder auf dem Seeweg zu erreichen. Zwischen Rostock und Kopenhagen verkehren täglich Busse, während Fähren nach Dänemark und Schweden etwa alle zwei Stunden unterwegs sind.
Mit dem Auto ist Rostock relativ einfach zu erreichen. Die Autobahnen A1, A19 und die A20 führen alle in die Hafenstadt Rostock. Autofahren in Rostock ist ein Kinderspiel, mit der geringen Bevölkerungsdichte sind Parken und Verkehr für den normalen Autofahrer kein Problem.

Öffentliche Verkehrsmittel in Rostock

Die Öffentlichen Verkehrsmittel rund um den Hauptbahnhof in Rostock sind gut vernetzt und leicht erreichbar. Die meisten Touristen entscheiden sich oftmals für die Straßenbahn. Sie kommt ungefähr alle fünf bis zehn Minuten und ist eine schnelle effektive Möglichkeit sich in die Stadt zu begeben. Für Fahrten außerhalb des unmittelbaren Stadtgebiets oder in nahe gelegene Städte fährt die S-Bahn alle 20 Minuten und Zubringerbusse fahren auch in die nahe gelegene Gegend. Es gibt auch Fähren, die den weitläufigen Hafen überqueren. Beachten Sie jedoch, dass es lange Wartezeiten gibt falls Sie eine Fähre verpassen.
Einzelfahrkarten kosten ca. 2 € für Erwachsene und etwas mehr als 5 € für eine Tageskarte. Ein Gruppenpreis für eine Tageskarte von ca. 13 € gilt für Reisende in Gruppen von bis zu 5 Personen, der Preis wird ab einer Gruppenanzahl von 3 Personen schon günstiger.

Wo übernachten in Rostock?

Wenn sie eine sehr familienorientierte Stadt suchen ist Rostock das richtige! Die Stadt bietet eine Vielzahl von Resorts und Freizeitaktivitäten. Es gibt auch Optionen für Geschäftsreisende oder Rucksacktouristen die nur einen erschwinglichen Schlafplatz suchen.

Budget:

Das Jellyfish Hostel liegt nur zehn Gehminuten vom Rostocker Hauptbahnhof entfernt. Das historische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert bietet moderne Annehmlichkeiten wie kostenfreies WLAN, eine Lounge und eine Küche für nur 15 € oder mehr pro Nacht.

Das Blue Doors Hostel war das erste Hostel in Mecklenburg-Vorpommern. Die Preise beginnen hier bei ca. 14 € pro Nacht in einem 10-Bett-Zimmer. Die Preise können von Saison zu Saison variieren.

Das Inter City Hotel ist ein Full-Service-Hotel, das für nur 50 € pro Nacht beginnt, wenn Sie früh buchen. Es verfügt über ein Restaurant und eine Bar und befindet sich direkt neben dem Rostocker Hauptbahnhof.

Komfort:

Das Hotel Verdi befindet sich direkt im historischen Stadtzentrum und ist die perfekte Wahl für begeisterte Käufer. Ab nur 59 € je nach Saison und Wochentag bietet dieses Juwel kostenloses Internet, einen Fahrradverleih und einen 24-Stunden-Check.

Das Hotel Steinberger verfügt über ein Spa, ein Restaurant, eine Bar und ein Fitnesscenter. alles was Sie für einen erholsamen Urlaub brauchen. Mit Zimmern ab 62 € pro Nacht ist dieser unschlagbare Preis für Luxus nirgendwo anders in der Stadt zu finden.

Das Radisson Blu ist ein gehobenes, modernes Hotel mit Panoramablick. Bei frühzeitiger Buchung beginnen die Preise bei ca. 70 €.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Rostock

  1. Die Universität Rockstock wurde 1419 gegründet und ist mittlerweile fast sechs Jahrhunderte alt. Es ist eine der ältesten Universitäten der Welt und verfügt über einen wunderschönen alten Campus im historischen Stadtzentrum,sowie einen beeindruckenden neuen Campus am Stadtrand.
  2. Das Rathaus von Rostock beherbergt viele regelmäßige Veranstaltungen und Shows und ist eine Sehenswürdigkeit in Rostock. Erhalten Sie einen Eindruck von der lokalen Kulturszene, während Sie dort sind.
  3. Der Rostocker Zoo zeigt neben seiner Sammlung lebender Tiere auch eine anthropologische Ausstellung. Eintrittskarten für Erwachsene ab ca. 16 € mit ermäßigten Eintrittskarten erhältlich. Dies ist auch eine der wenigen Attraktionen, in die Sie Ihren Hund mitnehmen dürfen.
  4. Die Petrikirche ist eine örtliche Pfarrkirche. Gegen eine geringe Gebühr von nur wenigen Euro können Sie direkt auf den Kirchturm klettern und von oben auf das schöne Rostock und den Hafen blicken. Der Besuch der Kirche selbst ist kostenlos.
  5. Die Stadtmauer war jahrhundertelang die wichtigste Verteidigungsform Rostocks. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchten, können Sie über das Tourismusbüro Führungen durch die Mauern und die drei verbleibenden Tore buchen
  6. Die Blaue Flotte dient Schiffsrundfahrten im Rostocker Hafen und der Stadt. Mit fast zehn Abfahrten an manchen Tagen ist dies die bequemste Art, die Stadt vom Wasser aus zu sehen.
  7. Der Eichenthal Bunker, ist ein Bunkersystem in der Nähe von Rostock. Diese wurden 1986 für militärische Zwecke gebaut.
  8. Der FC Hansa ist, wie jeder begeisterte Fußballfan wissen würde, die lokale Mannschaft, die Rostock vertritt. Touren von ihrem Heimatstadion sind verfügbar, wenn online im Voraus gebucht.
  9. Die St. Marien Kirche ist eine wunderschöne gotische Kirche mit einer beeindruckenden Orgel im Inneren. Um die Ecke der Kirche befindet sich ein hübsches verstecktes Café, das von der Kirche betrieben wird. Weitere Informationen zu diesem Café finden Sie in der Rubrik "Essen".
  10. Das Stasi-Untersuchungsgefängnis ist ein Museum, das nichts für schwache Nerven ist. Dieser Ort kann wegen seines Bildungswerts für die Öffentlichkeit kostenlos besucht werden. Nehmen Sie auf jeden Fall an einer der zwei Stunden dauernden Führungen teil, wenn Sie mehr über die schreckliche Rolle der Stadt Rostock in der ostdeutschen Geschichte erfahren möchten.

Das Nachtleben in Rostock

ST Club ist ein lokaler Mainstream-Rockclub. Es spielt hauptsächlich Musik der 80er und 90er Jahre und ist bei jungen Leuten sehr beliebt. Es hat einen sehr geringen Preis und eine maritime Einrichtung. 

LT Club,ist der größte Club in ganz Rostock. Mit zwei Tanzflächen und einem Grillplatz im Freien ist dies der richtige Ort für eine Party!

Einkaufen in Rostock

Die Braumanufaktur Trotzenburg, hier können sie ihr eigenes Bier brauen und für etwas mehr als 5€ es sogar Kaufen. Es ist auch ein inneres hölzernes Innenrestaurant, das verschiedene Snacks zu ihrem Bier serviert, vorhanden.

Die Schokoladrie de Prie verkauft maßgeschneiderte Pralinen und hausgemachten Kaffee. Während sie die Schokolade in ihrer Rostocker Filiale herstellen, wird der Kaffee in ihrer Kühlingsborner Filiale hergestellt.

Essen in Rostock

Das Café Central ist aufgrund seiner günstigen Preise und der späten Öffnungszeiten ein beliebter Ort für Studenten und junge Berufstätige. Das Essen wird hier sogar bis 22 Uhr serviert! Weitere

Der Marientreff ist ein einzigartiger Ort in Rostock für Kuchen und Kaffee, da er vollständig von Freiwilligen der nahe gelegenen Kirche betrieben wird. Er hat eine schöne Lage zwischen Backsteingebäuden und Fachwerkhäusern.

Das Suppenwerk Rostock ist der ideale Ort für alle Besucher, die es eilig haben. Dieser Ort ist billig und bietet Gerichte zum Mitnehmen zu Preisen ab nur 4 €. Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Weiteres Rund um Rostock

Warnemünde ist einfach mit der S-Bahn zu erreichen. Es gibt mehrere Leuchttürme, einen sehr langen Strand sowie das Haus, in dem der norwegische Künstler Edvard Munch zwei Jahre lang gelebt hat.

Mit der S-Bahn liegt Güstrow etwa eine halbe Stunde südlich von Rostock entfernt. Es ist ein wunderbares kleines Dorf mit klassischen europäischen Häusern. Das örtliche Schloss mit seinem schönen Garten ist einen Besuch wert in dieser ansonsten anonymen Stadt.

Search