Nachrichten

Unsere Wirtschaft hält einen Lockdown mit Ausgangsperre höchsten bis Mai 2020 aus

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Nicht nur, ist eine Neuverschuldung in der Corona Virus Krise zwingend erforderlich - so Lars Feld - auch ist klar, dass ein Lockdown mit Ausgangssperre in Deutschland höchstens bis Mitte Mai anhalten darf, da ansonsten die Wirtschaft in große Schwierigkeiten gerät. Geschäfte müssen wieder in Betrieb gehen und eine Ausgangssperre aufgehoben werden. Die Quarantäne darf dann höchstens nur noch für Infizierte verhängt werden.

Der gesamte Artikel im Zusammenhang mit der deutschen Wirtschaft kann hier im Spiegel nachgelesen werden.

Jedem sollte bewusst sein, dass die aktuelle Lage kein Dauerzustand sein kann, ohne dass die Wirtschaft davon zu Grunde geht. Öffentlich wird bereits von Rezession gesprochen.

In der nächsten Woche möchte die Regierung einen neuen Kredit von 156 Milliarden Euro auf den Weg bringen. Dies bedeutet natürliche eine Neuverschuldung in genannter Höhe. 50 Milliarden sollen an Selbständige fließen, auch die Hartz-IV Regeln sollen gelockert werden.

Was schlussendlich passieren wird, bleibt abzuwarten. 

Search