Lifestyle

Lifestyle

Malen nach Zahlen für Malen nach Zahlen Bilder - So funktioniert´s richtig

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Malen nach Zahlen ist eine super Freizeitbeschäftigung, da sie sowohl die Kreativität, und Feinmotorik anspricht, als auch entspannt. Aber vor allem macht es sehr viel Spaß und Freude.

Doch um wirklich schöne Bilder, ja sogar Kunstwerke zu produzieren, sollten ein Paar Tipps und Tricks beachtet werden.
Deshalb wird nachfolgend zunächst eine kurze Schritt für Schritt Anleitung Hilfestellung bieten und anschließend einfache aber sehr clevere Tipps für ein perfektes Bild.

Hier eine übersichtliche Anleitung

1. Schritt: Ordentlicher Arbeitsplatz

Bevor das Malen nach Zahlen gestartet werden kann muss der Arbeitsplatz ordentlich gestaltet werden, sodass Farben Bild, und Vorlage bereit gelegt werden.

2. Schritt: Zusätzliche hilfreiche Utensilien

Zusätzlich können alltägliche Utensilien, wie Zahnstocher, Küchenpapier, Wasser, zusätzliche Pinsel, eine helle Lampe, eine Malunterlage, oder Plastiktischdecke und eine 20 ml Spritze, die in der Apotheke erhältlich ist, hilfreich sein.

3. Schritt: Farben sortieren und nummerieren

Da mehrere Farbreihen mitgeschickt werden, müssen diese zunächst gesichtet, verglichen, nummeriert und sortiert werden. Dies ist eine sehr wichtige Vorarbeit fürs Malen.

4. Schritt: Allgemeiner Überblick

Man sollte sich anschließend einen Überblick über das zu malende Bild, seinen Aufbau die Größe der Felder und die benötigten Kurzen verschaffen, um anschließend geplanter vorgehen zu können.

5. Schritt: Vorbereitung der Farben

Es sollten lediglich die Farbtöpfchen vorbereitet werden, die aktuell Verwendung finden sollen. Es werden 7 Tropfen Wasser in jedes Töpfchen gegeben und anschließend mit einem Zahnstecher vorsichtig und nicht zu hastig umgerührt.
Wann die Farben ordentlich zu einer Flüssigkeit verrührt wurden, wird der Deckel wieder geschlossen.

6. Schritt: Vorbereitung des aktuellen Farben

Vor dem Malen sollten die Farben erneut auf ihre Viskosität getestet werden, sodass wenn nötig, Wasser hinzugegeben werden kann.
Sollte die Farbe zu flüssig sein, hilft es wenn Wasser auf einer leichtwarmen Heizung aus der Farbe verdampfen kann.

7. Schritt: Ausmalen

Beim Ausmalen empfiehlt es sich zunächst die Ränder anzumalen und sich dann in die Mitte vorzuarbeiten.

Tipps für ein perfektes Bild:
Beim Malen eines Bildes kann einiges weiteres beachtet werden, um ein besonders schönes Bild zu malen.
Beim Ausstanzen der Bilder aus dem Rahmen entstehen manchmal kleinerer Überreste, welche mit einer herkömmlichen Nagelpfeile bereinigt werden können.

So sollte bei Auftragen der Farbe darauf geachtet werden, dass dies gleichmäßig und nicht zu dick erfolgt. Bevor eine neue Farbe genutzt werden kann, sollte der Pinsel in jedem Falle immer gut mit Wasser gereinigt und anschließend auf einer Küchenrolle getrocknet werden, damit ein perfektes Farbergebnis entsteht.

Beim Auswaschen kann es auch hilfreich sein, zwei Gefäße zu nutzen. Eines für das erste gröbere Auswaschen und einen für sehr sauberes Wasser. Oftmals sind die Farben rot, orange und gelb nicht 100 % deckend, sodass entweder etwas dickflüssigere Farbe genutzt werden sollte, oder zwei mal über gemalt werden kann. Mit diesen Tipps kann nun jeder nun erfolgreich und mit viel Spaß drauflos malen nach Zahlen.

Search