Kultur

Kultur

Eventlocations Hannover und Umgebung - 5 Tipps für Veranstaltung in der Stadt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ihre Veranstaltung floriert - aber Sie haben das Wachstum in Ihrem derzeitigen Markt maximiert. Alle Anzeichen sprechen dafür, dass es Zeit ist, Ihre Veranstaltung auf eine neue Stadt auszuweiten. Sie wollen zum Beispiel mit Ihrer Eventlocation von Hannover und Umgebung nach Berlin wechseln. Die Frage ist: Wo fangen Sie an?

Die Einführung Ihrer Veranstaltung in einer neuen Stadt bringt neue Herausforderungen mit sich. Zunächst müssen Sie ein völlig neues Publikum finden. Dann müssen Sie sich mit ihnen verbinden. Außerdem müssen Sie neue Partnerschaften an einem Ort aufbauen, an dem Ihre Marke noch nicht bekannt ist.

Die gute Nachricht? Als Experte auf Ihrem aktuellen Markt haben Sie dies bereits erfolgreich getan. Sie brauchen nur die richtigen Werkzeuge und Strategien, um mit einem neuen Publikum in Kontakt zu treten. Hier sind fünf Tipps, zu Eventlocations Hannover und Umgebung, die Ihnen helfen, Ihre Veranstaltung in einer so schönen Stadt zu lancieren.

5 Tipps zur Einführung Ihres Events in einer neuen Stadt

1. Recherchieren Sie und verbinden Sie sich mit den Eventlocations in Ihrer Nähe.

Der Ort, an dem Sie Ihre Veranstaltung abhalten, hat ebenso großen Einfluss auf die Zufriedenheit Ihrer Teilnehmer wie die Erfahrungen, die Sie ihnen vermitteln. Eventlocations in Hannover und Umgebung haben einen anderen Charakter als z. B. in Hamburg oder München. Wählen Sie also den richtigen Raum, der sowohl Ihren Bedürfnissen (wie Kapazität, Verfügbarkeit, Beleuchtung und Ton) entspricht - und Ihre Teilnehmer begeistert.

Wenn Sie neu in einer Stadt wie Hannover sind, kann es allerdings schwierig sein, einen gefragten Veranstaltungsort zu finden. Wenn Sie zum ersten Mal eine Veranstaltung in dieser Stadt ausrichten, können die Veranstaltungsorte höhere Preise verlangen und ihre normalen Mietgebühren erhöhen. Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, sich mit einem lokalen Partner zusammenzutun, der Ihnen dabei helfen kann, potenzielle Räumlichkeiten zu identifizieren und den Preis in Ihrem Namen auszuhandeln.

Bevor Sie die gepunktete Linie unterschreiben, sollten Sie sich über die Richtlinien Ihres bevorzugten Veranstaltungsortes informieren, z.B. über Stornierung, Ausfall, Wi-Fi, externe Anbieter und Zugang für die Einrichtung. Wenn Sie sich den Vertrag genau ansehen, können Sie später Krisen oder unerwartete Gebühren vermeiden.

2. Sichern Sie sich lokale Sponsoren

Wenn Sie einen neuen Markt erschließen, könnten potenzielle Teilnehmer Ihre Veranstaltung sehen und denken: "Noch nie davon gehört. Warum sollte ich hingehen?" Gehen Sie Partnerschaften mit lokal oder national bekannten Marken ein, um Ihre Glaubwürdigkeit aufzubauen und diese Reaktion zu verhindern.

Wenn Sie bereits Sponsoren in Ihrer Heimatstadt haben, sollten Sie prüfen, ob diese bereit sind, ihre Reichweite auf Ihre neue Stadt auszudehnen. Das wird dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Teilnehmer in Ihrer neuen Stadt auf Ihre Veranstaltung zu lenken.

Suchen Sie dann in der Stadt nach lokalen Sponsoren, die gut angesehen sind. Sie werden Käufer anziehen - potenzielle Teilnehmer, die sonst vielleicht direkt an Ihrer Veranstaltung vorbeigeschaut hätten.

3. Untersuchen Sie die örtlichen Genehmigungs- und Lizenzbestimmungen

Es ist nie einfach, Genehmigungen zu erhalten, insbesondere an einem neuen Standort. Wenn Sie Glück haben, kümmert sich Ihr Veranstaltungsort um viele der Genehmigungen. Wenn Sie also Ihre Eventlocation wählen, sollten Sie sich fragen, welche Genehmigungen sie abdeckt.

Denken Sie daran, dass die Genehmigungen und Lizenzen von Bundesland zu Bundesland (und sogar von Stadt zu Stadt) unterschiedlich sind, achten Sie also beim Eintritt in Ihren neuen Markt auf die feinen Details. Wenn Sie dies frühzeitig tun, sparen Sie langfristig Zeit und verhindern Sie ein Chaos in letzter Minute.

4. Einstellung von Personal vor Ort

Die Chancen stehen gut, dass Sie nicht über das Budget oder die Möglichkeit verfügen, um Ihr gesamtes Personal für eine Veranstaltung in eine neue Stadt zu schicken. Wie stellen Sie also sicher, dass Sie zuverlässiges, geschultes Personal haben, das die Logistik vor Ort verwalten kann? Freiberufler sind ein hervorragender Ersatz für Vollzeitkräfte.

5. Passen Sie Ihren Ticketpreis an

Die Preisgestaltung Ihrer Veranstaltung für einen neuen Markt kann schwierig sein. Sie haben den richtigen Preis für Ihre Heimveranstaltung gefunden, aber es ist nicht so einfach, die Balance zwischen erschwinglich und lohnenswert für ein Event in Hannover und Umgebung zu finden, wenn Sie aus München stammen. Auch wenn es keine "richtige" Antwort gibt, wenn es um den besten Preis für Ihre Veranstaltung geht, gibt es einige Dinge, die Sie im Voraus wissen sollten, um Ihren Preis zu bestimmen.

Wie hoch ist das durchschnittliche Haushaltseinkommen in Ihrer neuen Stadt? Wie viel sind die Menschen im Durchschnitt bereit, für ein Ticket zu zahlen? Was verlangt Ihre Konkurrenz? Was bekommen die Leute für den Preis eines Tickets? Von dort aus können Sie Ihren Ticketpreis bestimmen.

Search