Gesundheit

Gesundheit

Wie man im Jahr 2020 ein orthopädisches Kissen wählt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Entscheidung, welches orthopädische Kissen man benötigt, kann auf keinen Fall leichtfertig und ohne tiefgreifende Recherche getroffen werden. Wenn man das falsche orthopädische Kissen wählt, kann dies schlussendlich zu noch stärken Nackenschmerzen führen und somit genau das Gegenteil bewirken.

Der technologische Fortschritt bei den Herstellungsprozessen von orthopädischen Kissen ist in der heutigen Zeit sehr fortgeschritten. Man findet Nackenkissen am Markt, die eine große Verbesserung von bereits eingetretenen Symptomen bewirken kann. Auf der anderen Seite gibt es aber natürlich auch günstige Modelle, die genau den gegenteiligen Effekt bewirken Nackenschmerzen erzeugen. Da dem so ist sollte unbedingt das Wissen in Bezug auf orthopädische Kissen gesteigert werden, um das richtige Produkt für sich ausfindig zu machen.

Das optimale orthopädische Nackenkissen für den Nachtschlaf

Schlafen ist wichtig. Besonders wichtig ist aber nicht nur ein normaler Schlaf, sondern ein richtig guter Schlaf. Schließlich erholen sich der Körper und auch das Gehirn in dieser Zeit vom Alltagsstress. Zudem werden neue Verknüpfungen im Gehirn gebildet, sodass beispielsweise Gelerntes abgespeichert werden kann. Dafür ist es natürlich unerlässlich, dass man gut schläft. Dass man eine gute Matratze braucht, wissen mittlerweile die meisten Menschen. Aber auch das richtige Kopfkissen ist von großer Bedeutung. Wer kennt es schließlich nicht, dass man morgens mit Schmerzen im Nacken aufwacht. Das liegt meist daran, dass man nicht das richtige Kopfkissen für die eigenen Schlafgewohnheiten hat. Denn meist braucht man ein richtig gutes Nackenkissen anstelle eines normalen Kopfkissens.

Das richtige Kissen für den Nacken finden

Wie bei Matratzen gibt es auch bei den Kissen für den Nacken große Unterschiede. Denn auch diese Kissen sind unterschiedlich gefüllt und haben verschiedene Härtegrade. Um das passende Nackenkissen für einen selbst zu finden, empfiehlt es sich, das Kissen vor dem Kauf auch auszuprobieren. Das ist meist auch kein Problem, wenn man das Kissen für den Nacken beispielsweise beim Fachhändler für Matratzen kauft. Denn auch dort gibt es Kissen und Bettdecken zu kaufen. Vielleicht finden Sie das Kissen beim Testen sehr ungewöhnlich, aber das wird im ersten Moment sicherlich daran liegen, dass Sie bisher noch kein Kissen mit einer speziellen Unterstützung der Halswirbelsäule genutzt haben. Davon sollten Sie sich also nicht abschrecken lassen. Wichtig ist, dass das Kissen die Wirbelsäule unterstützt, sie also nicht staucht oder Ähnliches. Es sollte sich also im Rücken nicht komisch oder gar unangenehm anfühlen, wenn Sie das Kissen ausprobieren. Sie sollte also bequem darauf liegen können.

Aus welchem Material sollte das Kissen sein?

Grundsätzlich sollte ein Nackenkissen aus Schaumstoff bestehen, denn diese Füllung gibt zwar nach, aber nicht so sehr wie beispielsweise Daunen oder Watte. Eine starke Stützfunktion, zum Stützen der Halswirbelsäule, ist wohl das Hauptmerkmal bei einem orthopädischen Kissen. Natürlich gibt es auch bei der Schaumstofffüllung unterschiedliche Härtegrade. Daher ist das Probeliegen auch so enorm wichtig. Im Übrigen gibt es selbstverständlich auch Kissen für die optimale Liegeposition des Nackens, die sogar speziell auf Allergiker zugeschnitten sind. Denn auch das sollte immer beim Kauf der Bettausstattung berücksichtigt werden. Sie sollen schließlich einen erholsamen Schlaf bekommen.

Slow Rebound Memory Foam

Eine besondere Form von Schaumstoff ist das sogenannte „Slow Rebound Memory Foam“. Slow Rebound Memory Foam ist die beste Wahl, da es den höchst möglichen Komfort für eine optimale Schlafposition bietet und immer wieder in seine ursprüngliche Form zurückkehrt. Außerdem nimmt es die Haltung des Nackens an und stützt ihn gleichermaßen. Das ist wichtig für eine optimierte Haltung beim Nachtschlaf. 

Gute orthopädische Kissen am Markt

Bei so vielen heute verfügbaren Nackenkissen kann es sehr frustrierend sein die einzelnen Angebote zu durchforsten, um das passende Modell für sich zu finden. Man wird sich jedoch den Weg einer gründlichen Recherche nicht ersparen können. Als kleinen Hinweis können wir das Nackenkissen von Ortorex nennen, um mit der Recherche zu beginnen. Ortorex bietet regelmäßig starke Rabatte auf sein orthopädisches Nackenkissen und bietet sogar einen Gutscheincode: 

Gutscheincode: 20OFF 

Ja, ich möchte ein orthopädisches Kissen von Ortorex!

Ein gesunder Nachtschlaf, mit einem orthopädischen Kissen ist unerlässlich, wenn man regelmäßig Nackenverspannungen oder Nackenschmerzen hat. Sicherlich sind Rücken- und Nackenschmerzen ganzheitlich zu betrachten, doch der gesunde Nachtschlaf in der richtigen Haltung, spielt hier eine tragende Rolle, die unbedingt bedacht werden muss. Wer das verstanden hat, wird schnell mit der Suche nach seinem orthopädischen Kissen beginnen.

Search