Gesundheit

Gesundheit

Was sind Silent Subliminales? - Heilung durch den Zugriff auf das Unterbewusstsein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bei Silent Subliminales handelt es sich um gesprochene Audioaufzeichnungen, die sich jedoch in einem nicht hörbaren Frequenzbereich befinden. Bei diesen gesprochenen Audioaufzeichnungen handelt es sich um positive Affirmationen, welche sich auf das menschliche Unterbewusstsein auswirken und auf diese Weise eine nachhaltige Verhaltensänderung zur Folge haben. Die Botschaften, welche über bestimmte Frequenzen transportiert werden, sind vom Gehör nicht wahrnehmbar, manifestieren sich jedoch im Unterbewussten. Sie können Teil einer musikalischen Komposition sein, wie z. B. Meereswellen, Regenfälle oder sie werden quasi geräuschlos aufgezeichnet.

In der Tat verhält es sich so, dass der Zugriff auf das Unterbewusstsein, eine fundamentale Änderung herbei rufen soll und auf einen bestimmten Problembereich des Hörers abzielt, um dieses dauerhaft zu lösen. 

Ein Beispiel: Der Hörer hat aufgrund emotionaler Essgewohnheiten Probleme, Gewicht zu verlieren. Die Quelle der entstehenden Emotionen  des Hörers basieren auf einem Kindheitstrauma, da dieser in der Schule starkem Mobbing unterworfen war. Die unterschwelligen Botschaften, würden nun exakt für diesen Fall konzipiert werden. Sie würden das Unterbewusstsein dahingehend „beeinflussen“, als das dieses Kindheitstrauma überwunden werden kann, was dann in der Folge auch einen positiven Einfluss, auf die übermäßigen Essgewohnheit haben würde.

Im Unterbewusstsein wird all´ das, was uns in unserem Leben jemals wiederfahren ist, gespeichert. Das Unterbewusstsein ist im Grunde eine riesige Datenbank. Sogar die eigenen Überzeugungen, welche sich durch Glaubenssätze stetig formen und verhärten,  finden sich in gespeicherter und abrufbarer Form in unserem Unterbewusstsein wieder. Diese menschliche  Datenbank enthält viele positive Dinge, aber auch viele negative Dinge, die den Mensch im Leben leider oft zurückhalten sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Wie erreichen Silent Subliminales das Unterbewusstsein 

Silent Subliminales können auch als unterschwellige Botschaften betrachtet werden. Sie umgehen das Bewusstsein und erreichen ohne Hindernis die Datenbank. Wollte man es metaphorisch Ausdrücken könnte man auch sagen, dass Silent Subliminales in der Lage sind die Firewall des Menschen zu umgehen, um direkt in die Schaltzentrale zu gelangen. Die Firewall wäre hier der menschliche Verstand, der im Bewusstsein des Menschen durch Ratio und Logik in der Lage ist zu selektieren. Leider ist der Verstand des Menschen manipulierbar und filtert nicht immer alle Informationen zum Positiven des Menschen. Würde der Mensch die Silent Subliminales bewusst hören, so würde der Verstand damit beginnen eine Blockade zu errichten, so dass die Botschaften das wahre Sein, nicht in der Lage wären zu erreichen. Das „Silent“ der Silent Subliminales ist somit der Schlüssel, wobei es zugegebenermaßen sehr komisch erscheinen Mag, sich etwas bewusst anzuhören, was man jedoch nicht hören kann.  

Wobei können Silent Subliminales helfen?

Silent Subliminales wirken sich im Grunde immer auf das wahre Sein aus und sind immer davon abhängig, welche Botschaften der Urheber aufgezeichnet hat. Diese Bereiche können beispielsweise bearbeitet werden:  

  • Gewichtsverlust
  • Selbstvertrauen verbessern
  • Angst reduzieren
  • Sucht heilen
  • Prüfungen bestehen

Es ist klar, dass viele Menschen dieser Methodik skeptisch gegenüber stehen. Der Hörer muss ein großes Vertrauen in die Effektivität dieser Aufnahme, die er nicht wirklich hört, mitbringen. Um es noch einmal zu verdeutlichen: Wenn keine Musik oder Naturgeräusche über die Silent Subliminales gelegt wurden, ist die Aufnahme buchstäblich stumm. Ein Vorteil jedoch ist, dass niemand anderes hören kann, was man selber gerade auf sich wirken lässt. Man kann Silent Subliminales über Lautsprecher oder Kopfhörer hören und dies während der Arbeit, beim Geschirr spülen und sogar beim schlafen.

Auch zuhause, wenn andere Familienmitglieder ein- und ausgehen, können Silent Subliminales abgespielt werden, ohne dass jemand es mitbekommt oder sich gestört fühlt. Die Aufnahmen treffen trotzdem auf ihren ausgewählten Empfänger.

Wie funktionieren Silent Subliminals?

Silent Subliminales werden in der Regel von einem Hypnotherapeuten oder einem Lehrer für geführte Meditation aufgezeichnet, wobei jedoch jeder professionelle Sprecher die Botschaften einsprechen könnte.

Die akustischen Aussagen werden dann mit einem EQ modulier Gerät so frequentiert, dass die Stimme im Bereich des menschlichen Gehörs nicht mehr gehört werden kann, jedoch immer noch da sind.

Jeder kennt den Energieerhaltungssatz. Ähnlich verhält es sich auch hier. Energie kann niemals zerstört werden, sondern nur umgewandelt. Durch Temperaturveränderungen ändert sich der Aggregatzustand von Wasser entweder zu Eis oder zu Dampf. Nur, weil das Wasser kein Wasser mehr ist, ist es aber trotzdem noch da.

Das Gehör des Menschen bewegt sich in einem bestimmten Frequenzbereich. Zu hohe oder zu tiefe Frequenzen sind nicht mehr hörbar. Ein Hund beispielsweise könnte die Silent Subliminales hörne, da sein Gehör andere Frequenzen wahrnehmen kann, als der Mensch. 

Silent Subliminales werden so frequentiert, dass die Affirmationen das Trommelfell des Ohrs in einer gewissen stärke vibrieren lässt. Das Ergebnis ist, dass die Frequenzen der Stimme über der Schwelle, für bewusste Wahrnehmung liegt und auf diese Weise vom Unterbewusstsein wahrgenommen werden kann.

Kurz gesagt: Man erhält unbewusst die ursprüngliche Sprachaufnahme und das Gehirn decodiert die Frequenzen, um die Informationen zu erhalten.

Eine letzte Frage: Woher weiß man, dass die Aufnahme nicht leer ist?

Es scheint ziemlich einfach, gefälschte Silent Subliminales zu verkaufen, in Anbetracht, dass man die Aufnahmen nicht hören kann. Es gibt drei Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass die Aufnahmen echt sind. 

  1. Man spielt die Aufnahme seinem Hund vor und schaut, ob der Hund reagiert. Man sollte es jedoch bei verschiedenen Hunden ausprobieren
  2. Man sollte die Silent Subliminales sehr laut aufdrehen. Wenn man gut hören kann, sollte man in der Lage sein, einige fremdartige hohe Tonhöhen wahrzunehmen. Das ist die Stimme. 
  3. Die letzte Möglichkeit um festzustellen, ob die Informationen in der Spur vorhanden sind, besteht darin, die Datei in einem Audiobearbeitungsprogramm zu öffnen. Wenn die Schallwellen nicht sofort zu sehen sind, einfach mal einzoomen.

Silent Subliminales sind eine sehr interessante Methode, um auf das Unterbewusstsein zu wirken. Wer mit bestimmten Problemen in seinem Leben zu kämpfen hat, sollte in Betracht ziehen Silent Subliminales auszuprobieren. 

Search