Gesundheit

Gesundheit

Was macht einen qualitativ sehr hochwertigen Zahnersatz aus?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Ein hochwertiger Zahnersatz ist eine der effektivsten Möglichkeiten, fehlende Zähne zu ersetzen. Zahnprothesen sind plattenartige Vorrichtungen, die mit künstlichen Zähnen geliefert werden. Zahnprothesen liegen fest am Zahnfleisch an, so dass sie genau wie Ihre natürlichen Zähne aussehen. Es gibt zwei Haupttypen von Zahnersatz: Teil- und Vollprothesen.

Teilprothesen ersetzen Sätze fehlender Zähne, während Vollprothesen alle Ihre natürlichen Zähne ersetzen. Mit Prothesen müssen Sie sich nicht mehr mit den Peinlichkeiten auseinandersetzen, die mit fehlenden Zähnen einhergehen. Menschen neigen dazu, negative Annahmen über Sie zu machen, wenn Ihre Zähne fehlen oder beschädigt sind. Dadurch wirken Sie älter, weniger attraktiv und sogar erfolglos. 

Zahnersatz kann Ihnen helfen, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Lächeln zurückzugewinnen. Sie ermöglicht es Ihnen auch, alltägliche Aktivitäten wie Kauen und Sprechen durchzuführen. Das hilft Ihnen nicht nur, sich im sozialen Umfeld wohler zu fühlen, sondern ermöglicht Ihnen auch, alle Nährstoffe zu bekommen, die Sie brauchen. Fehlende Zähne können Sie aufgrund der damit verbundenen Beschwerden und Schmerzen daran hindern, normal zu essen.

Warum hochwertiger Zahnersatz so wichtig ist!

Während Zahnersatz Ihnen helfen kann, Ihr Lächeln und Selbstvertrauen wiederherzustellen, kommt es im Allgemeinen auf die Qualität des Zahnersatzes an, den Sie verwenden. Prothesen neigen dazu, in der Qualität zu variieren, um den unterschiedlichen Budgets der potenziellen Patienten gerecht zu werden.

Auch wenn Sie versucht sein könnten, nach dem billigsten Zahnersatz zu suchen, den Sie finden können, sollte beachtet werden, dass qualitativ schlechtere Prothesen Ihnen zwar helfen können, Ihr Lächeln wiederherzustellen, dass sie aber in der Regel etwas unbequem sind. Prothesen von minderer Qualität können nicht ohne Probleme angepasst werden, damit Ihre Zähne passen. Das bedeutet, dass Sie am Ende immer noch Schwierigkeiten haben könnten, zu sprechen oder all Ihre Lieblingsspeisen zu essen, wenn Sie am Ende eine minderwertige Prothese bekommen.

Billige Zahnprothesen werden in der Regel auch aus minderwertigen Materialien hergestellt, so dass sie falsch aussehen und von Ihrer Umgebung leicht bemerkt werden können. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, wollen Sie wahrscheinlich nicht, dass alle um Sie herum wissen, dass Sie künstliche Zähne haben. Aufgrund der schlechten Passform von billigen Zahnprothesen können sie auch Ihr Gesicht weniger attraktiv und eingefallen erscheinen lassen.

Auf der anderen Seite haben Sie keines dieser Probleme, wenn Sie sich für einen qualitativ hochwertigen Zahnersatz entscheiden. Diese Prothesen sehen zudem natürlich aus und sind viel angenehmer zu tragen. In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig, denn richtigen Facharzt ausfindig zu machen. Wer beispielweise nach Dentallabor München sucht, der wird einige Zahnärzte finden, die qualitativ hochwertigen Zahnersatz im Münchner Raum anbieten. Doch auf was muss man bei der Auswahl achten? 

Die richtige Materialauswahl

Wenn Sie einen hochwertigen Zahnersatz kaufen, müssen Sie sich auch überlegen, aus welchen Materialien Ihr Zahnersatz bestehen soll. Qualitätsprothesen werden normalerweise aus Porzellan oder Acrylharz hergestellt. Porzellanprothesen werden mit Zähnen geliefert, die natürlicher aussehen, aber sie können Ihre verbleibenden Zähne beschädigen. Prothesen aus Harz sind nicht so haltbar, aber sie schaden Ihren natürlichen Zähnen weniger und sind fleckenunempfindlich.

Zahnimplantate: High-Tech für Ihre Zähne

Zahnimplantate sind Ersatz-Zahnwurzeln, die eine Grundlage sowohl für festsitzende als auch für herausnehmbare Ersatzzähne bilden. Zahnimplantate werden wie Wurzeln im Kieferknochen befestigt und sind nach dem chirurgischen Eingriff nicht mehr sichtbar. Zahnersatz ist in der Zahntechnik nicht neu. Frühe Zivilisationen praktizierten Zahnersatz; Archäologen haben Schädel entdeckt, bei denen die Zähne durch Gusseisen und Muscheln ersetzt wurden. Trotz ihrer primitiven Methoden wurden einige dieser Implantate wie moderne Zahnimplantate mit Knochen verschmolzen! Im Gegensatz zu den alten Gusseisen- oder Seemuschel-Implantaten bestehen moderne Implantate jedoch aus Titan. Titan ist leicht, stark und biokompatibel.

Laut der American Academy of Implant Dentistry (AAID) haben Zahnimplantate die höchste Erfolgsrate aller implantierten chirurgischen Geräte - 98%. Zahnimplantate sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden: Einzelzahnersatz, Mehrfachzahnersatz, implantatgestützter Zahnersatz (herausnehmbar) und ein implantatstabilisierter Zahnersatz. Abgesehen von der Erfüllung individueller Bedürfnisse gibt es noch einige andere Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Verbessertes Aussehen. Zahnimplantate sind so konzipiert, dass sie mit dem Knochen verschmelzen und sich wie Ihre natürlichen Zähne anfühlen und aussehen.
  • Verbesserter Komfort. Da Zahnimplantate zu einem festen Bestandteil Ihres Mundes werden, beseitigen Implantate die Unannehmlichkeiten, die mit herausnehmbarem Zahnersatz verbunden sind.
  • Einfacheres Essen. Zahnimplantate wirken wie Ihre natürlichen Zähne und ermöglichen es Ihnen, ohne die Schmerzen und Unannehmlichkeiten zu essen, die oft mit dem Verrutschen von Prothesen einhergehen.
  • Verbessertes Selbstwertgefühl. Zahnimplantate geben Ihnen Ihr bestes natürliches Lächeln und helfen, Selbstvertrauen aufzubauen!
  • Verbesserte Mundgesundheit. Zahnimplantate sind der einzige bewährte Weg, Knochenverlust nach dem Verlust natürlicher Zähne zu verhindern. Der Kieferknochen benötigt eine konstante Kauwirkung, um ein kontinuierliches Knochenwachstum anzuregen. 
  • Richtige Pflege. Bei richtiger Pflege, konsequentem Zähneputzen, Verwendung von Zahnseide und routinemäßigen Zahnarztbesuchen können Zahnimplantate eine Lebensdauer von 40 Jahren erreichen.

Search