Gesundheit

Gesundheit

Akne natürlich heilen - Dieses Geheimnis solltest du über diese Hauterkrankung wissen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In allen  Ländern dieser Welt leiden unzählbare viele Menschen unter Akne. Nicht selten ist das Gesicht ausgesprochen stark betroffen, des Öfteren aber auch übrige Stellen des Körpers. Vielmals leiden die betroffenen Leute nicht nur körperlich unter den Symptomen dieser Krankheit, sondern ebenfalls geistig empfinden sie sich nicht mehr gut in ihrer körperlichen Gestalt. Das Aussehen leidet und so wird auch das Gemüt von diesen äußeren Erscheinungen angekratzt.

Besonders häufig leiden junge Leute im Alter zwischen 14 und 22 Jahren unter den Symptomen von Akne. Häufig verschlimmert sich die Erkrankung der Haut im Zuge einer schlechten Eigentherapie. Viele drücken und quetschen immerwährend an der entzündeten Haut in ihrem Gesicht herum und fördern dadurch die Bildung von noch mehr Hauterosionen und schlimmeren Entzündungen. Um zu verstehen, was Akne wirklich ist, zeigen wir dir hier das grundlegende Problem von Akne, was weiterhelfen kann ein homogeneres Hautbild zu erreichen.

Was genau ist Akne?

Akne betrifft zwar häufiger die jüngeren Generationen, jedoch haben oftmals auch ältere Menschen Probleme mit den Symptomen von Akne. Was viele Menschen in Hinsicht von Akne nicht wissen, ist die Verbindung zwischen der Gesundheit des Darmes und der eigenen Haut. Aber erste einen Schritt zurück.

Die oberflächliche Betrachtung von Akne hängt an einer Überproportion von Androgenen, verursacht durch Hormone, was wiederum zu einer erhöhten Bildung von Talg führt. Dieser Talg wird durch Poren eingeschlossen, was durch die sogenannte Akne in Form von Furunkeln und Zysten im Gesicht ersichtlich wird. Man sollte an dieser Stelle nicht das Symptom mit der Ursache verwechseln, denn die Ursache der überhöhten Talgproduktion liegt nicht in der Unreinheit der Haut sondern ganz wo anders.

Was löst Akne wirklich aus?

Zurück zu den Hormonen, die verantwortlich sind für die Talgproduktion. Der Auslöser der Talg Produktion, aber auch der erhöhten Zellteilung von sogenannten Keratinozyten (Zellen der Oberhaut), ist durch das Ungleichgewicht der Hormone zu begründen. Das Ungleichgewicht der Hormone wiederum wird verursacht durch den Blutzuckerspiegel. Aus diesem Grund sollte man sich mit dem Blutzuckerspiegel auseinandersetzen, wenn man mit Akne zu tun hat, denn schlussendlich liegt hier der Schlüssel, um alles was danach passiert zu stoppen.

Die Kernlösung gegen Akne kann also bedeuten, dass man selber dafür sorgen sollte, den Blutzuckerspiegel zu senken. Aus dieser Betrachtung ist somit der Darmtrakt dafür verantwortlich, wie es bei dir im Gesicht aussieht. Das Problem unserer industrialisierten Welt liegt darin, dass wir nicht Ursachenbasiert auf die Probleme zugehen, sondern viel mehr Symptombasiert. Ist man in der Lage das Symptom zu hemmen, kann dies niemals nachhaltig sein.

Stell dir einfach vor du würdest im Garten Unkraut entfernen und die Pflanze einfach in der Mitte trennen und den Strunk samt Wurzel in der erde lassen. Das Problem lässt sich in den allermeisten Fällen immer nur bei der Wurzel lösen und aus dieser Sicht sollte auch Akne behandelt werden. Was kannst du also tun?

Die natürliche Behandlung gegen Akne

  1. Um Akne nachhaltig und auf natürliche Weise zu behandeln, solltest du deine Ernährung umstellen. Da es den Blutzuckerspiegel zu senken gilt, sollte auf Lebensmittel mit einer hohen glykämischen Last (GL) verzichtet werden. Dies sind Lebensmittel mit einem Hohen Anteil an Kohlehydrate und Zucker.  
  2. Einen Teelöffel Apfelessig am Tag. Studien zeigen, dass dies den Blutzuckerspiegel immens sinken lässt.
  3. Einen Teelöffel Kokosmehl. Ballaststoffe hemmen nämlich die Wirkung von glykämischen Lebensmitteln.
  4. Die Haut ist eines der wichtigsten Ausscheidungsorgane. Bei schlechter Ernährung und wenig körperlicher  Bewegung wird es dazu kommen, dass dieses Organ seine Funktion nicht mehr zu 100% erfüllen kann. Toxine und jegliche weitere Produkte, die aus dem Stoffwechsel resultieren, können nicht mehr über die Haut abgesondert werden. Das Resultat sind dann Pickel, Zysten und Unreinheiten auf der Haut.
  5. Reduktion von Stress, denn hierdurch kann es auch zu einem Ungleichgewicht der Hormone kommen, was die Bildung von Talg erhöht.

Wie du erkennen kannst, ist die Behandlung von Akne ein weites Feld und vor allem ist die Lösung ganz wo anders zu finden, als wo man sie vermutet hätte. Mit der richtigen Ernährung, viel Bewegung und die Reduktion von Stress, bringst du deinen Körper ins Gleichgewicht, wodurch auch die Symptome Akne und Pickel verschwinden werden.  

Quelen und Weiterführendes

http://www.mv5.ca/EWF/docs/glycemic%20index.pdf

https://www.betterhealth.vic.gov.au/health/conditionsandtreatments/acne

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5015761/

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
  • Vorwahlerhebung: Die Mehrheit will Europa
    Seit Donnerstag wird in Europa gewählt - heute Abend endlich gibt es Ergebnisse. Ob die Abstimmung zur Schicksalwahl wird? Eine breite Mehrheit zumindest steht der EU positiv gegenüber, sagt ARD-Wahlexperte Schönenborn in den tagesthemen.
  • FC Bayern München gewinnt den DFB-Pokal gegen Leipzig
    Der FC Bayern hat zum 19. Mal den DFB-Pokal gewonnen. Die Münchener gewannen dank Robert Lewandowski und Kingsley Coman ein hochklassiges, rasantes Finale gegen RB Leipzig mit 3:0.
  • Filmfestival in Cannes: Goldene Palme für "Parasite"
    Ein vielschichtiges Werk aus Asien ist der diesjährige Gewinner beim Filmfest in Cannes. Zwei Auszeichnungen gibt es für deutsche Koproduktionen. Favorit Quentin Tarantino ging hingegen leer aus.
  • Der Bayern-Jubel über den DFB-Pokalsieg im Livestream
    Sehen Sie hier im Livestream den Jubel des FC Bayern München über den Sieg im DFB-Pokal-Endspiel gegen RB Leipzig aus dem Olympiastadion in Berlin. Aus rechtlichen Gründen ist der Stream auf Deutschland begrenzt.
  • Die GroKo vor der Europawahl: Warten auf das Beben
    Bei der Großen Koalition ist die Nervosität vor der Europawahl groß. Vor allem für die Sozialdemokraten geht es am Wahlsonntag um viel - für Parteichefin Nahles vermutlich sogar um alles. Von Julia Barth.
  • Teuerste Arznei der Welt: Zwei Millionen Dollar pro Dosis
    Eine Dosis kostet gut zwei Millionen Dollar und soll Kleinkinder behandeln, die an einer Muskelerkrankung leiden. Laut Pharmahersteller rettet eine einmalige Anwendung das Leben der Patienten und vermeidet Folgekosten.

Search