Februar 2017 Tag zurueck 24.

18.01.2017 - 15:44 | Stadtmitte | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Baubeginn im Frühjahr

Steintor-Kreuzung wird umgestaltet

Die Hansestadt Rostock plant die Umgestaltung der Steintor-Kreuzung und die Sanierung der angrenzenden Einmündung der Richard-Wagner-Straße, der gesamten Ernst-Barlach-Straße sowie perspektivisch der Lindenstraße. Damit soll die gesamte Verkehrssituation verbessert und die Verkehrssicherheit in diesen Bereichen erhöht werden. Durch die Versorgungsunternehmen, insbesondere Eurawasser, werden in diesem Zusammenhang die zum Teil erheblich veralteten Ver- und Entsorgungsleitungen im unterirdischen Raum saniert und teilweise neu verlegt. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 1
11.01.2017 - 12:43 | Warnemünde | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Wiro baut

Wohnungen und Wohnheimplätze

Im Haus des Sports in Warnemünde und im Hochhaus auf der Mittelmole rücken bald Maurer, Maler und Elektriker an: Beide Gebäude sollen vollständig umgebaut werden. Ihre Planungen stellte die Wiro auf der Sitzung des Ortsbeirates für Warnemünde und Diedrichshagen vor. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
31.12.2016 - 11:34 | Stadtmitte | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Lapidarium im Lindenpark

Friedhof wird sichtbarer

Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege erfolgt ab Januar 2017 die Umgestaltung des Sonderparkteils im südlichen Bereich des Lindenparks zwischen dem Jüdischen Friedhof und dem Ausgang zum Borenweg. Bereits 2014 waren die dort befindlichen Grabmale aufgenommen und eingelagert worden. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
02.12.2016 - 11:42 | Nordwest | Wirtschaft > Bauvorhaben  > WG Union stellte Baupläne vor

Lütten Kleiner wollen das Hochhaus

Der Ortsbeirat Lütten Klein hat den Bauplänen der Wohnungsgenossenschaft Union zugestimmt. Die beabsichtigt auf dem Grundstück der ehemaligen Allende-Klinik ein Hochhaus zu bauen mit 140 Zwei- bis Vier-Raum-Wohnungen auf 22 Etagen. Baustart könnte 2020 sein. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
23.11.2016 - 07:52 | Stadtmitte | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Wohungsnot bei Studierenden

Das Studentenwerk will bauen

Obwohl das Winter-Semester an der Universität Rostock schon gute sechs Wochen läuft, konnten etwa 60 Studierende, überwiegend aus dem Ausland, noch keine angemessene Wohnung finden. „Uns fehlen in der Hansestadt Rostock 650 Wohnheimplätze“, sagt der neue Geschäftsführer des Studentenwerkes, Kai Hörig. Weiterlesen.
Wolfgang Thiel | 0
17.09.2016 - 08:32 | Stadtmitte | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Das Johnson-Haus im Gestaltungsbeirat

Durch Johnsons Kosmos gehen

Bei der gestrigen Sitzung des Gestaltungsbeirates wurde unter anderem der Neubau des Johnson-Hauses am Universitätsplatz vorgestellt. Der riet zu einem Architektenwettbewerb. Doch damit ist zumindest der Zeitplan in Gefahr. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
16.08.2016 - 15:24 | Süd | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Umbau hat begonnen

Die Stadthalle wächst

Die Stadthalle ist auf dem Weg zum multifunktionalen Kongress- und Eventcenter. Seit vier Wochen arbeiten viele Gewerke im Zweischichtsystem, damit der erste Bauabschnitt am 7. September abgeschlossen werden kann. Besucher der Show mit der Band "Fantasy" sehen am 9. September bereits viele Veränderungen. Der Umbau und die Erweiterung des gesamten Veranstaltungshauses soll im Mai 2018 fertig sein. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
26.07.2016 - 19:52 | KTV | Wirtschaft > Bauvorhaben  > RGS stellt Wettbewerbsergebnisse aus

Ideen für studentisches Wohnen

Für das Grundstück an der Ecke Am Vögenteich/August-Bebel-Straße gegenüber dem Deutsche Med-Gebäude hat die Hansestadt Rostock gemeinsam mit dem zukünftigen Investor einen Architekturwettbewerb durchgeführt. 60 bundesweite Architekturbüros haben sich beteiligt und Ideen für ein studentisches Wohngebäude eingereicht. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
18.07.2016 - 08:01 | KTV | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Eine Schwester für das "Liebreiz"

Die Butterblume blüht wieder

Elke Klotsche hat Glück. Die Tür steht offen in der Doberaner Straße 19. Seit Wochen freut sie sich immer wieder an der neuen Fassade des Hauses, heute trifft sie auf Esther Dittmer. Sie hat sich die Fassade der neuen „Butterblume“ ausgedacht. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
15.07.2016 - 15:00 | Nordwest | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Semmelhaack baut im Nordwesten

106 Wohnungen vor allem für Ältere

Der Bau- und Planungsausschuss und nun auch der Evershäger Ortsbeirat haben zugestimmt: Die Wohnanlage in der Thomas-Morus-Straße mit 106 Wohnungen, 25 Stellplätzen in der Tiefgarage und 82 im Freien kann gebaut werden. Die Baugenehmigung steht allerdings noch aus. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
24.06.2016 - 16:28 | Region | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Institut Lernen und Leben feiert

Fachschule zum 25‐jährigen Jubiläum

Anlässlich seines silbernen Ehrenfestes machte sich das Institut Lernen und Leben wohl selbst das schönste Geschenk: nämlich die Eröffnung der Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen, direkt neben der Hauptverwaltung des sozialen Bildungsträgers in Bentwisch. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
22.06.2016 - 16:57 | Nordwest | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Spielplatz wird neu gestaltet

Sanierung geht weiter

Standen im vergangenen Jahr in Schmarl die Sanierung der A.-J.- Krusenstern-Straße, Arbeiten am Geh- und Radweg Hundsburgallee und die Gehwegerneuerung eines Teilbereiches des Stephan-Jantzen Ring im Vordergrund, beginnt Ende Juni die Umgestaltung des Spielplatzes im Innenhof der A.-J.- Krusenstern-Straße 18. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
15.06.2016 - 15:37 | Nordwest | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Abstimmung über Wohnanlage geplatzt

Beiratsmitglied verweigerte sich

Eklat in der Ortsbeiratssitzung: Mitglied Andre Axmann (UFR/FDP) weigerte sich über eine Beschlussvorlage abzustimmen, weil er keine Mitwirkungsmöglichkeit sah. Dadurch war das Gremium nicht mehr beschlussfähig. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
31.05.2016 - 12:36 | Nordwest | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Ausschüsse müssen entscheiden

Chance für Brückenneubau 2016

Im März beauftragten die Ortsbeiräte Evershagen und Lütten Klein die Verwaltung zu prüfen, ob ein sofortiger Ersatzneubau der maroden Geh- und Radwegbrücke in der St. Petersburger Straße realisierbar ist. Finanz- und Hauptausschuss müssen jetzt dafür grünes Licht geben. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
01.04.2016 - 00:14 | Stadtmitte | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Das neue Karavelle Quartier ist eingerüstet

Pfusch am Filetstück?

Obwohl niemand offiziell etwas sagt, bekommt man schnell mit, dass es hier schon lange mächtig Ärger gibt: Die Fassade des tollsten Hauses in der besten Lage lässt Wasser durch bis auf die teuersten Quadratmeter Rostocks. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
31.03.2016 - 23:00 | Warnemünde | Wirtschaft > Bauvorhaben  > RGS zeigt Wettbewerbsergebnisse

Pläne für den Altstadtkieker

Zusammen mit der Hansestadt Rostock hatten die Architekten Heike Lachmann und Martin Paetzold im Winter vergangenen Jahres zu einem Architekturwettbewerb für die neue Baugruppe im Petriviertel an der Warnowstraße zwischen Haargraben und der Straße Am Holzlager aufgerufen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
31.03.2016 - 15:41 | Nordost | Wirtschaft > Bauvorhaben  > Erster Spatenstich in Kassebohm

Kinderkunstakademie baut an

Der Startschuss fällt für die Bauarbeiten zur Schulerweiterung, in die das Institut Lernen und Leben e.V. rund drei Millionen Euro investiert. Bis Juni 2017 soll hier ein Erweiterungsbau für eine zweizügige Grundschule mit integriertem Hort für die Klassen 1 bis 4 entstehen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0