Februar 2017 Tag zurueck 24.

18.01.2017 - 16:40 | Stadtmitte | Stadtpolitik > Volksvertretung  > Streit ums Geld

CDU und Rostocker Bund sind empört

Im Hauptausschuss der Bürgerschaft hat es Streit um 50 000 Euro gegeben. Damit soll auf Antrag der Fraktionen SPD, Grüne und Linke das Gedenken an die Ausschreitungen in Lichtenhagen vor 25 Jahren finanziert werden. Die Hälfte der Summe sollte an den Verein "Bunt statt braun" gehen. Das lehnten CDU und Rostocker Bund vehement ab. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0