Februar 2017 Tag zurueck 21.

20.02.2017 - 10:06 | West | Sport > Ballsport  > F.C. Hansa Rostock : Hallescher FC 1:0 (0:0)

Hoffmann holt Hansas Heimsieg

Das goldene Tor von Marcus Hoffmann beendet eine fast fünfmonatige Heimmisere des F.C. Hansa Rostock. Mit dem 1:0 (0:0) Sieg gegen den Hallschen FC wird auch der erste Punktedreier des neuen Jahres durch den Rostocker Drittligisten eingefahren. //weiter
Jens Rosentreter | 0
17.02.2017 - 18:41 | KTV | Kultur > Musik  > Interview mit Dr. Thomas Diestel

„Kürzungspläne sind skandalös“

Die Philharmonische Gesellschaft Rostock e.V. setzt sich seit 1994 für den Erhalt der Norddeutschen Philharmonie und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Orchester ein. Mit Bestürzung haben die Musikfreunde die Kürzungspläne der Stadt und des neuen Intendanten Joachim Kümmritz zur Kenntnis genommen. Der Vorsitzende der Philharmonischen Gesellschaft Dr. Thomas Diestel äußert sich dazu im Interview, geführt von Anette Pröber. //weiter
Pressemitteilung | 1

Kurzmeldungen

17.02.2017 - 18:47 | Warnemünde | Kurzmeldungen > Pressemitteilungen  > Am 25. Februar im Neudierkower Weg

Gedenken an NSU-Opfer

17.02.2017 - 10:00 | KTV | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen  > Syrische und deutsche Jugendliche gingen aufeinander los

Prügelei am Doberaner Platz

16.02.2017 - 11:06 | Stadtmitte | Kurzmeldungen > Pressemitteilungen  > Hier geht's zum Download

10. Mietspiegel erschienen

16.02.2017 - 10:57 | KTV | Kurzmeldungen > Polizeimeldungen  > KTV: Polizei ermittelt

Brand in Studentenwohnheim

16.02.2017 - 10:53 | Stadtmitte | Kurzmeldungen > Pressemitteilungen  > Vorschläge an den Oberbürgermeister

Kulturpreis 2017

Stadtpolitik

01.02.2017 - 17:06 | Nordwest | Stadtpolitik > Volksvertretung  > Fünf Beiräte gegen Verlegung

Tradi soll in Schmarl bleiben

Die Vorsitzenden der Ortsbeiräte von Lütten Klein, Groß Klein, Schmarl, Evershagen und Lichtenhagen befürworten in einer Erklärung ein Maritimes Zentrum im Stadthafen. Sie sind allerdings weiterhin strikt gegen die Verlegung des Traditionsschiffes in den Stadthafen. Die Erklärung haben sie an Bürgerschaftspräsident Wolfgang Nitzsche (Die Linke) geschickt, damit der sie an die Fraktionen weiterleitet. //weiter
Ingrid Feuerstein 4
28.01.2017 - 17:25 | Stadtmitte | Stadtpolitik  > Fuhrpark ergänzt durch Carsharing

Stadtverwaltung teilt sich Autos

Anlässlich der Übergabe eines neuen Carsharing-Stellplatzes am Haus des Bauens und der Umwelt am Holbeinplatz informierten Bau- und Umweltsenator Holger Matthäus und Greenwheels-Geschäftsführer Andrew Berkhout am Freitag über die neue Kooperation zwischen der Stadtverwaltung und dem Carsharing-Unternehmen. //weiter
Pressemitteilung 1

Wirtschaft

Die Beteiligten am Rotalgen-Projekt der Uni Rostock: Dr. Ralf Bochert (Landesforschungsanstalt MV), Prof. Dr. Hendrik Schubert (Lehrstuhl Ökologie der Uni Rostock), Prof. Dr. Petra Wolf (Professur für Ernährungsphysiologie und Tierernährung der Uni Rostock) und Dipl. Biol. Gregor Thum (Forschungstauscher der Uni Rostock, Lehrstuhl Ökologie). Foto: Julia Teztke / Uni Rostock
16.02.2017 - 11:24 | Stadtmitte | Wirtschaft > Wissenschaft & Forschung  > Uni sucht alternatives Fischfutter

Rotalgen als Forellen-Futter

Rotalgen statt Fischmehl: Rostocker Forscher um Professorin Petra Wolf, Inhaberin des Lehrstuhls für Ernährungsphysiologie und Tierernährung, an der Universität Rostock suchen nach alternativen Futtermitteln für die Fischzucht. //weiter
Wolfgang Thiel 0
03.02.2017 - 14:17 | Stadtmitte | Wirtschaft > Wissenschaft & Forschung  > Rostocker Wissenschaftlerin geehrt

Prof. Ursula van Rienen in Akademie der Technikwissenschaften

Ursula van Rienen, Inhaberin des Lehrstuhls Theoretische Elektrotechnik, ist als eine von 35 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern als neues Mitglied in die „acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften“ aufgenommen worden. Mit der Aufnahme in die Akademie werden die Wissenschaftler für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und ihre hohe Reputation geehrt. //weiter
Pressemitteilung 0

Kultur

Dr. Andreas Bick, Kurator der Zoologischen Sammlung der Uni Rostock, freut sich, dass die erste gemeinsame Ausstellung des 2010 gegründeten Vereins NORe in Rostock zu sehen sein wird. Foto: Universität/ Julia Tetzke
09.02.2017 - 13:23 | Stadtmitte | Kultur > Ausstellungen  > Erstmals Präsentation im Verbund

Elf Museen stellen in Rostock gemeinsam aus

Kampfläufer, Samaragdeidechsen und Gottesanbeterinnen, fossile Sandablagerungen mit Meerestieren und Landpflanzen, Wespenspinnen – gewöhnliche aber auch ungewöhnliche Tiere und Pflanzen, die es vor Millionen Jahren in unserer Region gab, aber auch solche, die es heute noch gibt, stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die die elf wichtigsten naturkundlichen Sammlungen und Museen aus ganz Norddeutschland zusammen führt. Der Verein NORe, der elf wissenschaftliche Sammlungen von Museen aus fünf norddeutschen Bundesländern vereint, zeigt im Zoologischen Institut der Universität Rostock voraussichtlich ab dem 26. April die Ausstellung mit dem vielversprechenden Titel: Land-Küste-Meer – Die NORe-Museen stellen sich vor. //weiter
Wolfgang Thiel 0
08.02.2017 - 12:10 | KTV | Kultur > Theater  > „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe“ – die Winterpremiere in der Bühne 602

Sozialist und Klassiker: Hacks vs. Goethe

Die Compagnie de Comédie leistet sich mit dem Stück von Peter Hacks eine zeitgemäße Premiere. Katja Klemt spielt diesen Monolog über den Dichterfürsten mit Esprit und Emotionen. //weiter
Antje Jonas 0
03.02.2017 - 14:31 | Region | Kultur > Noch mehr Kultur ...  > Studenten fahren in die Schlossküche

Tafeln wie einst die Herzöge

Am 6. Februar erleben Studierende der Universität Rostock im Schlossmuseum Schwerin ethnologische Nahrungsforschung hautnah. Die Nahrungskultur am damaligen Fürstenhof stellt sich heute unter anderem in Form des verwendeten Tafelsilbers und Porzellans dar und wird in ihrer reichhaltigen kunst- und kulturhistorischen Überlieferung thematisiert. //weiter
Pressemitteilung 0

Stadtleben

Dr. Hans Lampe berät eine Patientin. Im März wird er bei einem Austausch mit der Uni in Hongkong dabei sein. Foto: Unimedizin Rostock
07.02.2017 - 12:05 | West | Stadtleben > Gesundheit  > Neue Wege bei der Krebstherapie

Chinesische Kräuter helfen Therapie auf die Sprünge

Die ergänzende Anwendung chinesischer Medizin - was wie ein exotisches Zusatzangebot anmutet, ist seit Jahren an der Unimedizin Rostock etabliert. Dr. Hans Lampe hat diesen Strang komplementärer Medizin vor acht Jahren ganz neu am Haus eingeführt. //weiter
Pressemitteilung 0
01.02.2017 - 15:55 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Spa Manager des Jahres gesucht

Katrin Hofrichter nominiert

Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2017 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der Beauty Düsseldorf , die vom 31. März bis 2. April stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Katrin Hofrichter von AIDA Cruises / Rostock gehört zu den zehn Nominierten, die zur Verleihung der Auszeichnung nach Düsseldorf eingeladen werden. Der Preis wird am 2. April verliehen. //weiter
Pressemitteilung 0

Sport

Szene aus dem Hinspiel: Marcel Schuhen beim Abschlag. Foto: Jens Rosentreter
12.02.2017 - 19:10 | KTV | Sport > Ballsport  > SG Sonnenhof Großaspach : F.C. Hansa Rostock 1:1 (0:1)

Trotz Überzahl nur Remis

Über eine Stunde spielte der F.C. Hansa bei der SG Sonnenhof Großaspach mit einem Mann mehr. Trotz des kurz nach der Herausstellung erzielten Führungstreffers reichte es am Ende nicht für den ersten Hansa-Sieg 2017, weil die Gastgeber noch ausgleichen konnten. //weiter
Jens Rosentreter 0
29.01.2017 - 14:59 | West | Sport > Ballsport  > F.C. Hansa Rostock : SSV Jahn Regensburg 0:0 (0:0)

Kein Sieger vor leeren Rängen

Wie die Stimmung, so auch das Spiel. So die Formel für das „Geisterspiel“ des F.C. Hansa Rostock zum Rückrunden-Auftakt gegen den SSV Jahn Regensburg. Die Partie musste unter Ausschluss zahlender Zuschauer ausgetragen werden. //weiter
Jens Rosentreter 0

Kolumne

Stillstand per Radioprogramm? Foto: Frank Schlößer
25.01.2017 - 19:01 | Stadtmitte | Kolumne > Wie jetzt?  > Radio und Rechtspopulismus

Geliebter Stillstand

Sobald sich die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali oder die NDR-Fernsehjournalistin Anja Reschke zu Wort melden, werden sie in den sozialen Medien mit üblen Hasskommentaren überzogen. Erstaunt blicken sich die Journalisten um: Auf welchem Boden gedeiht diese Fremdenangst? Und später der Rechtspopulismus? Vielleicht düngt ja der öffentlich-rechtliche Rundfunk dort mit? Mit den massentauglichen Gute-Laune-Klangteppichen. Das Programm von NDR 1 Radio MV ist da nur ein Beispiel. //weiter
Frank Schlößer 2
18.11.2016 - 15:00 | Stadtmitte | Kolumne > Stadtgespräche  > Korrespondent Andreas Zumach im Interview

„Eine handlungsfähige UNO ist vorstellbar“

Andreas Zumach, ständiger Korrespondent am Sitz der Vereinten Nationen in Genf und UNO-Experte, kam diese Woche im Rahmen der Entwicklungspolitischen Tage nach Rostock. Er sprach über die Krise der Vereinten Nationen, große Unsicherheit über die zukünftige Weltpolitik - hatte aber auch Hoffnungsvolles zu sagen. //weiter
Pressemitteilung 0
15.11.2016 - 18:28 | West | Kolumne > Schöne neue Welt  > Eisbär in Sosto gut angekommen

Fiete erkundet seine neue Heimat

Mit Fiete ist in der vergangenen Woche auch der letzte Bewohner der historischen Bärenburg umgezogen. Das Ziel seiner ersten großen Reise ist der Sóstó Zoo in Ungarn, wo er fortan sein neues Zuhause haben wird. //weiter
Pressemitteilung 0

Über Rostock

Das Matrosendenkmal am Kabutzenhof wurde zu Ehren der "roten" Soldaten und Matrosen während der Novemberrevolution in Rostock errichtet. | Foto: Tom Maercker
08.11.2016 - 19:09 | Region | Über Rostock > Stadtgeschichte  > Novembergeschichte

Der November – ein besonderer Monat in der Geschichte der Deutschen

Auf den 9. November fallen mehrere Ereignisse, die die deutsche Geschichte grundlegend geprägt haben. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges gebrauchten daher verschiedene Historiker und Journalisten den Ausdruck „Schicksalstag“. Zu Recht, denn ein Blick auf die Zeittafel des 9. Novembers markiert mehr als einmal einen politischen Wendepunkt. //weiter
Antje Jonas 0
06.10.2016 - 18:26 | Stadtmitte | Über Rostock > Stadtgeschichte  > Warnemünder Legende

Stephan Jantzen – Lebensretter

Mit der Meldung um die bevorstehende Zwangsversteigerung des Eisbrechers "Stephan Jantzen", der seit Jahren unter ungeklärten Eigentumsverhältnissen im Stadthafen liegt, bleibt der Name des legendären Warnemünder Lotsenkommandeurs auch über 100 Jahre nach seinem Tod in aller Munde. Aber wer war Stephan Jantzen? //weiter
Antje Jonas 0