Februar 2017 Tag zurueck 24.

01.02.2017 - 15:55 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Spa Manager des Jahres gesucht

Katrin Hofrichter nominiert

Die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband verleihen auch 2017 die Auszeichnung Spa Manager des Jahres. Im Rahmen der Beauty Düsseldorf , die vom 31. März bis 2. April stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Katrin Hofrichter von AIDA Cruises / Rostock gehört zu den zehn Nominierten, die zur Verleihung der Auszeichnung nach Düsseldorf eingeladen werden. Der Preis wird am 2. April verliehen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
18.11.2016 - 15:06 | KTV | Stadtleben > Gesundheit  > Unimedizin setzt auf Elektroauto

Umweltfreundlich zur Behandlung

Tanken an der Steckdose: An der Unimedizin Rostock kommt seit neuestem ein Elektroauto zum Einsatz. Es soll die Fahrten für ärztliches und pflegerisches Personal zwischen den verschiedenen Standorten des Hauses umweltfreundlich und kostensparend gestalten. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
10.11.2016 - 17:20 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Uni-Team feiert ein Jahr der Erfolge

Hunderten kranken Kindern geholfen

Das Team des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) an der Kinderklinik der Unimedizin Rostock hat den ersten Geburtstag begangen. Die spezialisierte Einrichtung widmet sich der ambulanten Diagnostik und Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern bis 18 Jahren, bei denen Entwicklungsstörungen oder Erkrankungen des Nervensystems vorliegen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
10.11.2016 - 17:10 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Informationstage im Rostocker Hof

Moderne Pflege und Serviceangebote

Pflege sollte Hilfestellung für ein selbstbestimmtes Leben bieten, sagt Iris Tschischke, geschäftsführende Gesellschafterin der Pflegeheime Südhus und Südhus Nord in Rostock. Sie möchte mit Informationstagen im Rostocker Hof vom 16. bis 19. November auf moderne Konzepte aufmerksam machen, die die Lebensqualität der Bewohner von Pflegeheimen verbessern oder erhalten. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
03.11.2016 - 13:49 | KTV | Stadtleben > Gesundheit  > Unimedizin lädt zum Info-Tag

OP-Saal hautnah

Am Sonnabend, 12. November, lädt die Unimedizin Rostock von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihre Schule für Operations- und Anästhesietechnische Assistenz in der Chirurgie. Einen Vormittag lang gibt es bei „OPen" Informationen aus erster Hand: Azubis und Praxisanleiter stellen die beiden Ausbildungsberufe vor und geben Schülern und Eltern praktische Einblicke. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
10.10.2016 - 16:22 | Nordwest | Stadtleben > Gesundheit  > Zum dritten Mal "Gesunde Kita"

Knirpse rundum gut versorgt

32 Kitas in Mecklenburg-Vorpommern sind von der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung (LVG) seit 2008 als "Gesunde Kita" zertifiziert worden. Vier Kindertagesstätten in Rostock dürfen sich inzwischen über diesen Titel freuen. Die Kita "kleines ganz groß" in Groß Klein hat ihn gerade als einzige in Rostock das zweite Mal verteidigt. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
22.09.2016 - 17:03 | Warnemünde | Stadtleben > Gesundheit  > DRK-Wasserwacht zieht Bilanz

Sommer 2016: 22 200 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

Die Bojen wurden eingeholt und die Wachtürme befinden sich auf dem Weg ins Winterquartier. Damit ist die Saison der DRK-Wasserwacht Rostock beendet. Von Mai bis September überwachten 174 Rettungsschwimmer den Badebetrieb auf 12 Türmen in Warnemünde und Markgrafenheide. Am 14. Oktober startet nun ein neuer Ausbildungskurs für interessierten Nachwuchs. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
12.09.2016 - 18:33 | Nordwest | Stadtleben > Gesundheit  > PflegeMesse ab 13. September

Software unterstützt Physiotherapeuten

Gemäß dem Gesundheitsreport der Krankenkassen sind rund sechs Prozent der Erwerbstätigen mindestens einmal pro Jahr wegen Rückenproblemen arbeitsunfähig. Physiotherapie wird hierbei häufig als Behandlungsmaßnahme eingesetzt. Eine Kooperation von Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) mit der vital & physio GmbH und Sharedat unterstützt Physiotherapeuten bei der objektiven Beurteilung von Beschwerden, Therapie und Therapieerfolg. Vorgestellt wird das Projekt auf der PflegeMesse in Rostock vom 13. bis zum 15. September. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
09.08.2016 - 19:51 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Unimedizin zeigt Schätze

Funde von schaurig bis lehrreich

Eindrucksvoll, lehrreich und manchmal auch kurios: Mit historischen Objekten aus Forschung, Lehre und Krankenversorgung gewährt die Universitätsmedizin Rostock ab dem 23. August in einer Ausstellung Einblick in ihre Vergangenheit. Die Exponate werden in der Societät Rostock Maritim, dem ehemaligen Schifffahrtsmuseum am Steintor, unter dem Titel „Schick, schräg und schaurig - Schätze aus der Geschichte der Universitätsmedizin Rostock" gezeigt. Sie stammen aus dem 19. und 20. Jahrhundert und reichen von großen Apparaten, Instrumenten, Medikamenten und Pülverchen bis zu naturnahen Nachbildungen krankhaft veränderter Körperteile - so genannten Moulagen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
06.08.2016 - 14:41 | KTV | Stadtleben > Gesundheit  > Geld für "Mike Möwenherz"

Benefizkicker unterstützen kranke Kinder

1045 Euro für schwerstkranke Kinder: Mit einem Benefizturnier haben junge Fußballer im Juli für kleine Patienten Geld gesammelt. Rund 60 Kinder aus den Rostocker Kindertagesstätten der Volkssolidarität traten in Toitenwinkel gegeneinander an. Der Erlös ging an das Projekt "Mike Möwenherz" der Universitätsmedizin Rostock. Das Team kümmert sich seit zwei Jahren um unheilbar kranke Kinder und Jugendliche in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
03.08.2016 - 14:44 | Region | Stadtleben > Gesundheit  > Neues Konzept ab 2017

Zum letzten Mal: Hanse-Tour Sonnenschein

Rund zwei Millionen Euro haben der Förderverein Hanse-Tour Sonnenschein und die Radsportler seit 1997 für krebs- und chronisch kranke Kinder gesammelt. Am 10. August steigen rund 300 Teilnehmer für die Abschiedstour auf die Räder. Fürs nächste Jahr arbeitet der Förderverein an einem neuen Konzept. Die Förderung soll dann dem Palliativprojekt "Mike Möwenherz" zugute kommen, das für die ambulante Versorgung von schwerstkranken Kindern und Jugendlichen gegründet wurde. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
05.07.2016 - 20:19 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Unimedizin und Kreuzfahrtunternehmen kooperieren

Telemedizin auf AIDA-Kreuzliner

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises und die Universitätsmedizin Rostock gehen mit dem Start der Urlaubssaison 2016 eine wegweisende Kooperation ein. Wesentlicher Bestandteil ist die Zusammenarbeit im Bereich der Telemedizin als wichtiger Baustein der medizinischen Grundversorgung an Bord. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
28.06.2016 - 18:15 | Nordwest | Stadtleben > Gesundheit  > Vortrag über Kräuter-Hausapotheke

Kräuterfrau gibt ihr Wissen preis

Im IGA-Park wird die Veranstaltungs- und Vortragsreihe "Natur- Umwelt - Garten" fortgesetzt. Heilpraktikerin Mandy Wille erklärt die Wirkungsweise von Kräutern für die Gesundheit und für schmackhafte Gerichte. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
21.06.2016 - 20:18 | Stadtmitte | Stadtleben > Gesundheit  > Neurologie schreibt Stellen aus

Uni holt Pflegekräfte an Bord

Die Universitätsmedizin Rostock öffnet sich jetzt auch für Altenpflegekräfte und reagiert damit auf die Herausforderungen des demografischen Wandels. „Wir passen uns unserem Patientenaufkommen an“, sagt Pflegevorstand Annett Laban. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
14.06.2016 - 16:20 | West | Stadtleben > Gesundheit  > Neuer Spezialist für radikale Operation

Kompletter Ersatz der Aorta

Mit Dr. András Hoffmann hat die Herzchirurgie der Uni-Klinik Rostock einen ausgewiesenen Spezialisten für die Operationen an der Körperhauptschlagader gewonnen. In Zusammenarbeit mit dem europaweit führenden Zentrum für derartige Eingriffe in Liverpool wurde einer Patientin bereits die komplette Schlagader durch einen Kunststoffschlauch ersetzt. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
20.05.2016 - 16:57 | West | Stadtleben > Gesundheit  > Zwölf Schüler übernehmen das Regiment im Saal

Azubis rocken den OP

Die angehenden Operationstechnischen Assistenten der Universitätsmedizin Rostock haben in dieser Woche an einem Tag den OP übernommen. Zwölf Schüler des dritten Lehrjahres aus Rostock, Greifswald und Anklam bestritten eine ganze Schicht lang die Vor- und Nachbereitung sowie die Handgriffe im Saal selbstständig - unter den kritischen Augen von Praxisanleitern und Operateur. Vier Patienten mit Leisten- und Nabelbrüchen erwarteten sie. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0