März 2017 Tag zurueck 28.

22.07.2016 - 19:39 | Süd | Stadtleben > Bildung  > Schüler gewann Wissensquiz

Und der Sieger ist: Tom Bieber

Tom Bieber von der Don-Bosco-Schule hat das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Der Neuntklässler war nach dem Kreisausscheid im März zum Bundesfinale des nach Ilmenau gereist. Als Belohnung gab es dafür nun von Kreissprecher Alexander Hornung einen Scheck über 500 Euro des Landeswirtschaftsministeriums für die interschulische Arbeit.

Im Einzugsgebiet der Wirtschaftsjunioren Rostock  www.wj-rostock.de. nahmen fünf Schulen an dem Wettbewerb teil. Tom erreichte das beste Ergebnis. Die Reise nach Ilmenau als Kreissieger gab ihm die Chance, gegen die Kreissieger aus ganz Deutschland anzutreten. Insgesamt nehmen jährlich 150 Kreise der Wirtschaftsjunioren Deutschland an dem Wettbewerb teil. Tom Bieber setzte sich im Bundesfinale gegen 38 Teilnehmer durch und erlangte den 11. Platz. Für den Kreissieg (Platz 1 von 350 teilnehmenden Schülern) gab es die 500 Euro.

Der Verband junger Unternehmer, Selbstständiger, Freiberufler sowie von Führungs- und Führungsnachwuchskräften möchte damit das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken und zu einer Verzahnung von Schule und Wirtschaft beitragen.

„Wirtschaftswissen im Wettbewerb“  ist ein Wissensquiz rund um Fragen zu Wirtschaft, Unternehmen, Ausbildung und Allgemeinbildung. Das Quiz ist von den Wirtschaftsjunioren  entwickelt worden, um Wirtschaftswissen in die Schulen zu bringen. Pro Jahr nehmen rund 40 000 Jugendliche in ganz Deutschland an dem Quiz teil. Die nächste Runde des Wettbewerbs startet wieder im Herbst. Dazu versenden die Wirtschaftsjunioren Anfang Oktober an alle 9. Klassen Rostocks bzw. des Landkreises Rostocks das Quiz, um dann im Januar den  Kreissieger zu ermitteln, der im Frühjahr 2017 zum Bundesfinale fahren darf.

Artikel drucken

Weitere aktuelle Meldungen

Zahn ausgeschlagen

Ein 55-jähriger Beamter der Rostocker Polizei wurde am Mittwoch gegen 19 Uhr Opfer eines körperlichen Angriffs durch einen alkoholisierten Täter. //weiter

Nonstop ans Rote Meer

Die Germania nimmt Hurghada als neues Ziel in den Sommerflugplan auf und fliegt zwischen dem 3. Juni 2017 und 30. September 2017 immer samstags nonstop von der Ostsee zu dem bekannten Badeort am Roten Meer. //weiter

Forschen und publizieren

Der Verein für Rostocker Geschichte vergibt am 1. März zum ersten Mal den Karl-Koppmann-Ehrenpreis. Aber wer war Karl Koppmann? //weiter

Hoffmann holt Hansas Heimsieg

Das goldene Tor von Marcus Hoffmann beendet eine fast fünfmonatige Heimmisere des F.C. Hansa Rostock. Mit dem 1:0 (0:0) Sieg gegen den Hallschen FC wird auch der erste Punktedreier des neuen Jahres durch den Rostocker Drittligisten eingefahren. //weiter

„Kürzungspläne sind skandalös“

Die Philharmonische Gesellschaft Rostock e.V. setzt sich seit 1994 für den Erhalt der Norddeutschen Philharmonie und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Orchester ein. Mit Bestürzung haben die Musikfreunde die Kürzungspläne der Stadt und des neuen Intendanten Joachim Kümmritz zur Kenntnis genommen. Der Vorsitzende der Philharmonischen Gesellschaft Dr. Thomas Diestel äußert sich dazu im Interview, geführt von Anette Pröber. //weiter