März 2017 Tag zurueck 23.

21.01.2016 - 10:13 | Warnemünde | Stadtleben > Bildung  > Uni-Professor ausgezeichnet

Für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Eine große Ehre ist Ralph Schattkowsky, Professor für Geschichte Osteuropas sowie Geschichte der Neuesten Zeit von der Universität Rostock, zuteil geworden. Er erhielt den Verdienstorden der Republik Polen (Order zaslugi Rzeczypospolitej). Das ist die höchste Auszeichnung, die ein Ausländer in Polen erhalten kann.

Der Orden wird Persönlichkeiten nichtpolnischer Staatsbürgerschaft für außerordentliche Verdienste für Polen und die Beziehungen zum Heimatland des Geehrten zuerkannt. Professor Ralph Schattkowsky ist für seine Verdienste in seinen Forschungen zu den deutsch-polnischen Beziehungen und der Ausbildung von Studenten ausgezeichnet worden, vor allem aber für seine Bemühungen um den wissenschaftlichen Nachwuchs als Leiter der Copernicus Graduate School (CGS). Gewürdigt wird nicht zuletzt auch sein Engagement für die Verständigung zwischen Deutschland und Polen, vor allem auf dem Gebiet der Wissenschaftskooperation und der Zusammenarbeit auf verschiedenen Forschungsfeldern.

Die Auszeichnung erhält Schattkowsky auch für sein erfolgreiches Bemühen um die engen Kontakte zwischen der Universität Rostock und der Nikolaus Kopernikus Universität in Torun sowie seine langjährige Tätigkeit als Dozent und Professor im Rahmen einer DAAD Langzeitdozentur in Torun. Der Rostocker Wissenschaftler war dort sechs Jahre im Auftrag des  Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)als Dozent tätig. Inzwischen ist das deutsch-polnische Projekt des Historischen Instituts der Uni Rostock auf die Uni Olmütz in Tschechienerweitert worden. Ziel ist die Ausbildung von Doktoranden aus dem ostmitteleuropäischen Raum. Erst im Dezember waren junge Wissenschaftler aus Deutschland, Polen, der Ukraine  Ungarn, Tschechien,Frankreich und der Slowakei am Historischen Institut der Universität Rostock zum Internationalen Doktorandenseminar der Copernicus Graduate School zu Gast. „Das Seminar ist Bestandteil eines fast 50-jährigen Partnerschaftsvertrages der Uni Rostock und der Nikolaus-Kopernikus-Universität Torun in Polen“, sagt Professor Schattkowsky.

Offiziell bekommt  Prof. Schattkowsky den Orden aus Anlass des Kopernikus-Geburtstages am 19. Februar auf einer Festveranstaltung der Universität in Torun.  Bereits zugegangen ist dem Rostocker Wissenschaftler  die Gratulationsurkunde des Bürgermeisters der Stadt Torun. Auf der Veranstaltung am 19. Februar wird der Rostocker Wissenschaftler auch mit der Ehrenmedaille der staatlichen Bildungskommission der Republik Polen ausgezeichnet. „Es ist ein großer Tag für mich“, sagt der Professor.

Wolfgang Thiel

Artikel drucken

Weitere aktuelle Meldungen

Zahn ausgeschlagen

Ein 55-jähriger Beamter der Rostocker Polizei wurde am Mittwoch gegen 19 Uhr Opfer eines körperlichen Angriffs durch einen alkoholisierten Täter. //weiter

Nonstop ans Rote Meer

Die Germania nimmt Hurghada als neues Ziel in den Sommerflugplan auf und fliegt zwischen dem 3. Juni 2017 und 30. September 2017 immer samstags nonstop von der Ostsee zu dem bekannten Badeort am Roten Meer. //weiter

Forschen und publizieren

Der Verein für Rostocker Geschichte vergibt am 1. März zum ersten Mal den Karl-Koppmann-Ehrenpreis. Aber wer war Karl Koppmann? //weiter

Hoffmann holt Hansas Heimsieg

Das goldene Tor von Marcus Hoffmann beendet eine fast fünfmonatige Heimmisere des F.C. Hansa Rostock. Mit dem 1:0 (0:0) Sieg gegen den Hallschen FC wird auch der erste Punktedreier des neuen Jahres durch den Rostocker Drittligisten eingefahren. //weiter

„Kürzungspläne sind skandalös“

Die Philharmonische Gesellschaft Rostock e.V. setzt sich seit 1994 für den Erhalt der Norddeutschen Philharmonie und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Orchester ein. Mit Bestürzung haben die Musikfreunde die Kürzungspläne der Stadt und des neuen Intendanten Joachim Kümmritz zur Kenntnis genommen. Der Vorsitzende der Philharmonischen Gesellschaft Dr. Thomas Diestel äußert sich dazu im Interview, geführt von Anette Pröber. //weiter