Februar 2017 Tag zurueck 24.

05.01.2017 - 16:09 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Sturmhochwasser im Rostocker Stadthafen

Höher als berechnet

Für das neue Petriviertel am Warnowufer war es die erste Bewährungsprobe: Das Sturmtief „Axel“ war bereits durchgezogen, da setzte am gestrigen Abend die größte Sturmflut seit 2006 auch den Stadthafen unter Wasser. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
04.01.2017 - 18:43 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Der Arbeitsmarktreport

Gute Bilanz für 2016

Im Jahr 2016 lag die durchschnittliche Arbeitslosenzahl bei 18.585 und damit 3,8 Prozent unter dem 2015er Wert. Entsprechend sank die Arbeitslosenquote um 0,3 Punkte auf durchschnittlich 8,7 Prozent. Vielen Personengruppen kam die positive Entwicklung zugute. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
23.12.2016 - 22:36 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Die erotische Weihnachtsgeschichte von Christiane Schünemann

Und am Morgen erwachte ich

Liebe Leserinnen und Leser, wir wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Die Rostocker Autorin Christiane Schünemann schenkte uns und Ihnen die Rostocker Weihnachtsgeschichte. Viele Dank! Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
20.12.2016 - 19:28 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Schweigeminute auf dem Weihnachtsmarkt

Methling: Mitgefühl gilt Opfern und Angehörigen

Der Terror-Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Montagabend in Berlin hat auch im Norden Trauer und Bestürzung ausgelöst. Rostocks Oberbürgermeister will erst die Ergebnisse der Ermittlungen abwarten, bevor "ernsthafte Schlussfolgerungen an Sicherheitskonzepte bei Großveranstaltungen gezogen werden". Als erste Maßnahme hat die Stadtverwaltung allerdings den Fahrzeugverkehr während des Weihnachtsmarktes auf der Kröpeliner Straße untersagt. Um 18 Uhr wurde eine Schweigeminute eingelegt. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
19.12.2016 - 22:35 | West | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Integrationsmedaille für den Ökohaus e.V.

Integrationsarbeit seit Jahrzehnten

Ökohaus e.V. Rostock wurde am heutigen Montag die Integrationsmedaille der Bundesregierung des Jahres 2016 verliehen. Der Preis wurde im Kanzleramt durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoğuz, überreicht. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
04.12.2016 - 18:27 | Nordwest | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Sechs Frauen bereiten schöne Stunden

Beim Tanztee hat’s gefunkt

Am ersten Sonntag im Monat legt DJ Detlef Steinmöller im Lütten Kleiner Mehrgenerationenhaus auf. Beim Tanztee begegnen sich bis zu 85 Senioren aus mehreren Stadtteilen. Ursula Hasselberg und ihr Team sorgen dafür, dass das Vergnügen groß ist. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
03.12.2016 - 13:21 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > RSAG-Spendenfahrt war ein Erfolg

4800 Euro für drei Projekte

Wer Gutes tut und sich dabei in besonderem Maße für Rostock und seine Mitmenschen engagiert, verdient besondere Unterstützung. Aus diesem Grund ging die Rostocker Straßenbahn AG gemeinsam mit den Rostockern im November auf Spendenfahrt zur Unterstützung von sozialen Projekten. Drei Vereine freuen sich nun über finanzielle Unterstützung. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
14.11.2016 - 15:41 | KTV | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > UN-Korrespondent Andreas Zumach in der Wiso-Fakultät

Die Uno und ihre Macht

Am 16. November spricht Andreas Zumach um 19 Uhr an der Wiso-Fakultät. Zumach arbeitet seit Jahren als Korrespondent am Uno-Sitz in Genf. Er wird darüber sprechen, „woher die Wahrnehmung der machtlosen Uno kommt", spricht über das Versagen ihrer Mitgliedstaaten, aber auch darüber, was die Vereinten Nationen in der Vergangenheit in der Lage waren zu erreichen - und in Bezug auf den Krieg in Syrien erreichen könnten: Ein Ende der Luftangriffe und Belagerungen, eine Versorgung mit Hilfsgütern. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
12.11.2016 - 10:32 | KTV | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Turmsanierung: Heiligen-Geist-Kirche steht jetzt ohne Spitze da

Münchhausen holt den Wetterhahn

Schaulustige verharren gestern um die Mittagszeit vor der Heiligen-Geist-Kirche in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt, das Handy oder die Kamera gezückt, den Blick gen Himmel gerichtet. In 65 Metern Höhe hockt ein Mann wie Baron Münchhausen auf der Kugel, in der Hand eine Flex. Von MARTINA PLOTHE Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
07.11.2016 - 13:13 | West | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > Sieben Plätze sind noch frei

24-Stunden-Kita ist bereit

Die erste 24-Stunden-Kita Rostocks hat nach erheblichen Widerständen von Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) ihren Betrieb in der Humperdinckstraße aufgenommen. Die Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik (GGP) betreibt sie. Zwölf Plätze stehen für das flexible Betreuungsangebot bereit, ein Platz wird allerdings erst genutzt. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0
20.10.2016 - 16:39 | Warnemünde | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > "Werkstatt" in der KTV entdeckt

Geklaute Fahrräder aufgetaucht

Nicht schlecht staunten Polizeibeamte als sie am heutigen Donnerstag einen Mann in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt zu einem Fahrraddiebstahl befragen wollten: In seiner kleinen Wohnung hatte er eine komplette "Fahrradwerkstatt" eingerichtet mit teils hochwertigen und als gestohlen gemeldeten Fahrradteilen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
13.10.2016 - 17:39 | Stadtmitte | Stadtleben > Auch das ist Rostock  > "Sea Eye-Aktivisten" im Ökohaus

Ehemaliger Fischkutter rettet Geflohene in Seenot

"Es gibt Frontex und push-backs, Zäune, Waffen, Flüchtlingsabwehrkonferenzen. Das Mittelmeer wird ein Massengrab. Es gibt Grenzen." Fast bis auf den letzten Stuhl ist der Raum in der Ökovilla mit Menschen gefüllt. Sie lauschen den Worten der Sängerin Dota Kehr, deren Lied der Referent Lucas van Treeck als Einstieg nutzt. „Menschen im Mittelmeer ertrinken zu lassen, ist für uns keine Option", sagt er. „Die Bewerberliste derer, die als Crew auf der 'Sea Eye' Menschen in Seenot unterstützen möchten, ist mittlerweile lang." Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0