Februar 2017 Tag zurueck 24.

15.12.2016 - 13:19 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Wilfried Steinmüller über Heinrich Friedrich Becker

Chronik eines Forstmannes

Seit Jahrzehnten arbeitet Wilfried Steinmüller an der Geschichte der Rostocker Heide und an Geschichten über die Rostocker Heide. Bei seinen Forschungen hat er Tagebücher und Chroniken des Rostocker Forstmannes und Ökonomen Hermann Friedrich Becker (1766-1852) ausgegraben und einen ersten Teil jetzt in der Kleinen Schriftenreihe des Archivs der Hansestadt Rostock, produziert von Redieck & Schade, herausgegeben. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
02.12.2016 - 14:32 | Warnemünde | Kultur > Literatur  > Autoren signieren

Tidingsbringer ist erschienen

Als eine gelungene Mischung aus Historischem und Aktuellem bezeichnet Klaus Möller die nunmehr 21. Ausgabe des Warnemünder Bäderjournals Tidingsbringer. Dieses ist ab sofort im Handel erhältlich und wird am morgigen Sonnabend in der Ostseebad-Buchhandlung am Kirchenplatz ab 10 Uhr von einigen der Autoren signiert. Weiterlesen.
Sabine Schubert | 0
28.10.2016 - 15:54 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Dörte Rahming stellt ihr Buch vor

Zwischen Kröpi und Teepott

Die Journalistin Dörte Rahming stellt am 9. November bei Hugendubel ihr neues Buch vor. "Rostock - Zwischen Kröpi und Teepott" liefert Geschichten und Anekdoten aus mehreren Jahrzehnten. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
23.10.2016 - 11:21 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Preis für Hinstorff-Autorin

„Im Eisland“ gewinnt

Kristina Gehrmann hat die wichtigste Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur Deutschlands erhalten: Vor 1.200 Gästen wurde ihr am 21. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse der Deutsche Jugendliteraturpreis überreicht. Die Jury prämierte den ersten Teil ihrer im Hinstorff Verlag erschienenen Graphic Novel "Im Eisland". Mittlerweile sind alle drei Bände erschienen. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
04.09.2016 - 07:39 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Kurzgeschichte von Christiane Schünemann

Rostock – München – Meer

Vor einigen Tagen berichteten wir, dass Christiane Schünemann den bundesweiten Schreibwettbewerb des Buchjournals gewonnen hatte. Danach mussten wir melden, dass das Buchjournal entschieden hat, den Preis zurückzunehmen. Doch die Kurzgeschichte, die von der Rostocker Autorin eingereicht wurde, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 1
02.09.2016 - 08:59 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Hauptpreis für Christiane Schünemann – mit Update von 19 Uhr

Die beste Kurzgeschichte

„Herzlichen Glückwunsch!“ stand im Betreff dieser Mail und natürlich fliegt sowas gleich in den Papierkorb. Doch dann fiel der Rostocker Autorin Christiane Schünemann der Absender ins Auge: „Kundenmagazin für den deutschsprachigen Buchhandel“. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
21.07.2016 - 14:40 | Warnemünde | Kultur > Literatur  > Begleitheft erschienen

Wissenswertes über Warnemünder Kapitäne

Auch wenn die Sonderausstellung ,Auf allen sieben Meeren – Warnemünder Kapitäne im 19. Jahrhundert“ nach einem erfolgreichen Jahr zu Ende gegangen ist, wer sich für Schiffe und Fahrensleute interessiert, wird im Heimatmuseum weiterhin fündig. Denn dort gibt es ein ergänzendes Begleitheft, dessen Herausgeber der Museumsverein Warnemünde ist. Weiterlesen.
Sabine Schubert | 0
28.06.2016 - 19:43 | KTV | Kultur > Literatur  > Erfolgsautor stellt Band mit Erzählungen vor

Saša Stanišić liest im Literaturhaus

Zur letzten Lesung vor der Sommerpause ist Saša Stanišić am 29. Juni zu Gast im Literaturhaus. Der Schriftsteller liest aus "Fallensteller". Sein neues Werk war im Mai "Buch des Monats" beim NDR. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
15.06.2016 - 18:51 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Literarischer Spaziergang

Die Manns – eine alteingesessene Rostocker Familie

Am 18. Juni lädt das Literaturhaus Rostock zu einem besonderen Spaziergang durch Rostock ein. Gerhard Weber, der unermüdliche Stadtfotograf, wird zwei Stunden lang „Auf den Spuren der Familie Mann“ unterwegs sein. Um 10:30 Uhr begrüßt der verdienstvolle Rostocker Chronist Am Kuhtor die an dieser Stadtgeschichte interessierten Weggefährten. Weiterlesen.
Antje Jonas | 1
30.05.2016 - 19:31 | Stadtmitte | Kultur  > Nordkirche und Universitätsbibliothek kooperieren

Hilfe für historische Kirchenbibliotheken

Mecklenburg-Vorpommern ist besonders reich an historischen Kirchenbibliotheken. Mit Unterstützung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung sollen diese Schätze nun wieder gehoben und für kommende Generationen gesichert werden. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
25.04.2016 - 11:06 | KTV | Kultur > Literatur  > Prosanova in der Bühne 602

Ein guter halber Abend

Das gehört wohl zum Stil der jungen Literaten: Sie sind so locker drauf, dass man sie glatt unvorbereitet nennen könnte. Und das, obwohl sie wirklich genügend Zeit hatten für die Neuauflage von Prosanova. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
19.03.2016 - 09:16 | Region | Kultur > Literatur  > Buchmesse Leipzig I

Fantasy für Freigeister

Auf der Buchmesse in Leipzig liest die Rostocker Schriftstellerin Kathrin „Platti“ Lorenz aus ihrem Buch „Tyrrin Hexenkater“. Sie hat auf dem Podium der unabhängigen Autoren natürlich kein Buch in der Hand, sondern ihr Tablet. Ihre Geschichten veröffentlicht sie im Epub-Format. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
16.03.2016 - 08:56 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Am 23. März im Jaz

Wo liegt Meuterland?

Kann Rostocks Lese-Literaturlandschaft neben Poetry Slam und Hauslese einen weiteren Gipfel vertragen? Von Ulrike Kretschmer und Robert Beckmann kommt da ein klares Ja. Und die Einladung ins „Meuterland“. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 2
07.02.2016 - 07:34 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Ramon Schack über Peter Scholl-Latour

Der Welterklärer

Am 9. Februar kommt der Journalist Ramon Schack mit seinem Buch "Begegnungen mit Peter Scholl-Latour" ins Europäische Integrationszentrum Rostock. Peter Scholl-Latour, der erfolgreicher Fernsehreporter, Sachbuchautor mit Millionanauflage und Welterklärer starb im August 2014 im Alter von 90 Jahren. Mit Ramon Schack sprach Andreas Guballa. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
13.01.2016 - 17:21 | Warnemünde | Kultur > Literatur  > Lesung am Volkstheater

Mitten im Krieg

Der Rostocker "Polizeirufkommissar" Charly Hübner und seine Frau, die Schauspielerin Lina Beckmann, werden am kommenden Sonntag mit einer Lesung an den Ersten Weltkrieg vor hundert Jahren erinnern. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
09.01.2016 - 09:00 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Buchpremiere mit Christopher Dietrich bei Hugendubel

DDR-Kabarett: Kontrollierte Freiräume

Christopher Dietrich kennt man in Rostock als eine Hälfte des Kabaretts „Dietrich und Raab“. Am 14. Januar stellt er in der Hugendubel-Reihe „Wissen im Gespräch“ seine Doktorarbeit vor, die vor wenigen Wochen als Buch unter dem Titel „Kontrollierte Freiräume – Das Kabarett in der DDR zwischen MfS und SED“ im Bebra-Verlag erschienen ist. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
17.12.2015 - 16:17 | Stadtmitte | Kultur > Literatur  > Eva Schweitzer im Interview

Die Amerikaner vergessen schnell

Eva Schweitzer beschreibt in ihrem Buch „Amerikas Schattenkrieger“ wie die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren. Am 10. Dezember kommt sie ins Europäische Integrationszentrum Rostock. Frank Schlößer sprach mit ihr. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0