Februar 2017 Tag zurueck 21.

17.02.2017 - 18:41 | KTV | Kultur > Musik  > Interview mit Dr. Thomas Diestel

„Kürzungspläne sind skandalös“

Die Philharmonische Gesellschaft Rostock e.V. setzt sich seit 1994 für den Erhalt der Norddeutschen Philharmonie und die Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Orchester ein. Mit Bestürzung haben die Musikfreunde die Kürzungspläne der Stadt und des neuen Intendanten Joachim Kümmritz zur Kenntnis genommen. Der Vorsitzende der Philharmonischen Gesellschaft Dr. Thomas Diestel äußert sich dazu im Interview, geführt von Anette Pröber. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 1
09.02.2017 - 13:23 | Stadtmitte | Kultur > Ausstellungen  > Erstmals Präsentation im Verbund

Elf Museen stellen in Rostock gemeinsam aus

Kampfläufer, Samaragdeidechsen und Gottesanbeterinnen, fossile Sandablagerungen mit Meerestieren und Landpflanzen, Wespenspinnen – gewöhnliche aber auch ungewöhnliche Tiere und Pflanzen, die es vor Millionen Jahren in unserer Region gab, aber auch solche, die es heute noch gibt, stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die die elf wichtigsten naturkundlichen Sammlungen und Museen aus ganz Norddeutschland zusammen führt. Der Verein NORe, der elf wissenschaftliche Sammlungen von Museen aus fünf norddeutschen Bundesländern vereint, zeigt im Zoologischen Institut der Universität Rostock voraussichtlich ab dem 26. April die Ausstellung mit dem vielversprechenden Titel: Land-Küste-Meer – Die NORe-Museen stellen sich vor. Weiterlesen.
Wolfgang Thiel | 0
08.02.2017 - 12:10 | KTV | Kultur > Theater  > „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe“ – die Winterpremiere in der Bühne 602

Sozialist und Klassiker: Hacks vs. Goethe

Die Compagnie de Comédie leistet sich mit dem Stück von Peter Hacks eine zeitgemäße Premiere. Katja Klemt spielt diesen Monolog über den Dichterfürsten mit Esprit und Emotionen. Weiterlesen.
Antje Jonas | 0
03.02.2017 - 14:31 | Region | Kultur > Noch mehr Kultur ...  > Studenten fahren in die Schlossküche

Tafeln wie einst die Herzöge

Am 6. Februar erleben Studierende der Universität Rostock im Schlossmuseum Schwerin ethnologische Nahrungsforschung hautnah. Die Nahrungskultur am damaligen Fürstenhof stellt sich heute unter anderem in Form des verwendeten Tafelsilbers und Porzellans dar und wird in ihrer reichhaltigen kunst- und kulturhistorischen Überlieferung thematisiert. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
27.01.2017 - 12:09 | Region | Kultur > Noch mehr Kultur ...  > NDR informiert mit Hotline

Full HD ab Ende März

In acht Wochen endet das bisherige digitale Antennenfernsehen – und für viele Fernsehzuschauer bedeutet dies, dass ihr Bildschirm schwarz bleibt, wenn sie nicht rechtzeitig handeln. In der Nacht von Dienstag, 28. März, auf Mittwoch, 29. März, wird in weiten Teilen Mecklenburg-Vorpommerns von DVB-T auf DVB-T2 HD umgestellt. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
26.01.2017 - 13:00 | Warnemünde | Kultur > Theater  > Sewan Latchinian in Rostock

„Ich mache oft gar nichts“

Diesen Schlenker bekommt man schnell hin: Sewan Latchinian erzählte seinem Publikum, wann und wie er welche Facetten des Dichters Bertolt Brecht entdeckte. Um dann über das Volkstheater zu sprechen. Natürlich. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
25.01.2017 - 17:52 | KTV | Kultur > Film  > Film & Gespräch:„Der Ost-Komplex“

Böll-Montagskino startet

Am 30. Januar startet die Heinrich-Böll-Stiftung MV in Zusammenarbeit mit dem Lichtspieltheater Wundervoll eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Böll-Montagskino. Zum Auftakt wird der Dokumentarfilm „Der Ost-Komplex“ am 30. Januar um 17 Uhr im li.wu. in der Frieda 23 gezeigt und zum Gespräch mit dem Protagonisten Mario Röllig eingeladen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
22.01.2017 - 12:12 | KTV | Kultur > Theater  > Volkstheater wieder in der Spur?

Eine problematische Spielzeit

Der neue Intendant des Volkstheaters Joachim Kümmritz hat seine erste Spielzeithälfte fast hinter sich gebracht. das-ist-rostock.de traf ihn und seinen Schauspieldirektor Ralph Reichel zum Interview. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 3
19.01.2017 - 12:25 | Warnemünde | Kultur > Noch mehr Kultur ...  > Unterhaltsames Programm

Museumsabende starten im März

Die Reihe der beliebten Museumsabende startet auch in diesem Jahr wieder bereits im März. Die Abende finden bis auf die Auftaktveranstaltung wie gewohnt an jedem dritten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Heimatmuseum in der Alexandrinenstraße 31 statt. Weiterlesen.
Sabine Schubert | 0
16.01.2017 - 14:00 | Warnemünde | Kultur > Ausstellungen  > Museumsverein hat 2017 viel vor

Dauerausstellung wird neugestaltet

Auf ein ungewöhnlich ereignisreiches Jahr kann der Vorstand des Museumsvereins Warnemünde zurückblicken. Darüber sowie über die nicht weniger spannenden Vorhaben 2017/2018 hat Journalistin Sabine Schubert mit dem Vereinsvorsitzenden Uwe Heimhardt gesprochen. Weiterlesen.
Sabine Schubert | 0
09.01.2017 - 13:27 | Warnemünde | Kultur > Theater  > Premiere am Volkstheater

Ein mutiger Anfang

Am Freitag hatte in der Kleinen Komödie Warnemünde das Stück "Trixi von Adler" Premiere. Es wurde von Christof Lange und Sandra-Uma Schmitz entwickelt. Ein Experiment, eine Provokation. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
08.01.2017 - 10:35 | Nordwest | Kultur > Musik  > Am 22. Januar im Moya

Immer unterwegs

Die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann werden in diesem Jahr volljährig und haben bereits sechs Jahre Medienerfahrung. Die Zahl der Abonennten ihres youtube-Kanals steuert munter auf 2,3 Millionen zu. Das ist ein Fan-Interview, die Fragen stammen von Helene Schlößer. Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
28.12.2016 - 15:55 | West | Kultur > Ausflugstipps  > Schülerprojekt im Zoo

Mit Handys Gorillas schützen

Wer zu Weihnachten ein neues Handy bekommen hat, der sollte sein ausrangiertes Gerät beim nächsten Besuch im Darwineum in die neue Handy-Sammelbox werfen. Damit helfen Schüler des Erasmus-Gymnasiums, den Lebensraum wildlebender Gorillas zu schützen. Weiterlesen.
Pressemitteilung | 0
19.12.2016 - 16:07 | Nordost | Kultur > Ausflugstipps  > Endspurt in der Forstbaumschule

2000 Weihnachtsbäume verkauft

Endspurt in der alten Forstbaumschule in Hinrichshagen. Dort werden nur noch wenige Tage bis zum 22. Dezember jeweils zwischen 9 und 16 Uhr Weihnachtsbäume aus dem Rostocker Heidewald verkauft. Weiterlesen.
Sabine Schubert | 0
19.12.2016 - 11:52 | Warnemünde | Kultur > Theater  > Premiere in Warnemünde: Das Abschiedsdinner

Diese nervigen Freunde

Pierre und Clotilde. Bea und Antoine. Was diese beiden befreundeten Paare schon alles miteinander erlebt haben. Wie viele Flaschen Wein sie schon miteinander geleert haben! Wie oft Pierre (Paul Lücke) schon dieses überdrehte Lachen von Antoine (Steffen Schreier) ertragen musste! Weiterlesen.
Frank Schlößer | 0
16.12.2016 - 15:13 | West | Kultur > Ausstellungen  > Ab Sonnabend: Kunsthalle zeigt "Sibylle"

Reise durch Mode, Fotografie und Frauenbild

Fotografien von 13 Fotografen der DDR-Zeitschrift "Sibylle" zeigt die Kunsthalle in einer Ausstellung. Dazu sind Reproduktionen ganzer Seiten von der ersten Ausgabe 1956 bis 1989 gestellt und die kulturhistorische Einbettung dieser Fotos in die DDR-Geschichte. Zur Ausstellung, die am Sonnabend eröffnet wird, ist ein Buch erschienen. Es beschreibt die Entwicklung der "Sibylle" und stellt die wichtigsten Fotografen, Redakteure, Designer und Autoren vor. Auch staatliche Zensur und Einflussnahme werden darin thematisiert. Und es gibt ein umfangreiches Begleitprogramm zur Ausstellung. Weiterlesen.
Ingrid Feuerstein | 0

KULTUR

Die aktuellen Entwicklungen zu den Themen Theater, Musik, Ausstellungen, Literatur, Film, Tanz, Ausflüge etc.